Aktuelle Meldungen von den Märkten

Märkte bitte hier auswählen



Deutschland | Öle | Marktversorgung

Kein Interesse an Pflanzenölen

29.03.2017 (AMI) – Pflanzenöle stoßen derzeit auf sehr geringes Kaufinteresse. Die Schwäche an den Terminbörsen und der feste Euro haben die Großhandelspreise nach unten gedrückt. In Erwartung weiterer Preisrücknahmen ordern Käufer derzeit so gut wie nichts.  Mehr


Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis auf 1,68 EUR/kg geklettert

29.03.2017 (AMI) – Die Nachfrage nach Schlachtschweinen ist von Seiten der Schlachtbranche sehr lebhaft bei gleichzeitig deutlich unterdurchschnittlichen Angebotszahlen. Für den neuen Abrechnungszeitraum steht bei vielen befragten Erzeugergemeinschaften ein sehr kleines Angebot in den Anmeldungen.  Mehr


Deutschland | Frische Lebensmittel | Verbraucherpreise

Frische Nahrungsmittel: Preisauftrieb im März 2017 abgeschwächt

29.03.2017 (AMI) – Mit der kalten Witterung endete im März die Preisrallye bei frischem Gemüse. In der Folge verlangsamte sich die Teuerung frischer Nahrungsmittel spürbar. Gleichzeitig rückte die Entwicklung bei den Milchprodukten wieder stärker in den Fokus.  Mehr


Deutschland | Bio-Gemüse | Erzeugung

10 % des Gemüseanbaus in Deutschland sind Bio

29.03.2017 (AMI) – Die deutsche Bio-Gemüsefläche ist 2016 erheblich gewachsen und erreichte mit 12.400 ha ihren bisherigen Spitzenwert. Erstmals war die Anbaufläche für Bio-Gemüse im Freiland deutschlandweit in NRW am größten, nachdem zuvor immer Bayern an erster Stelle im Anbauflächenranking stand.   Mehr


Europa | Rinder | Erzeugung

Rinderschlachtungen EU-weit um 3 % gestiegen

29.03.2017 (AMI) – Im Jahr 2016 hat sich die Zahl der Rinderschlachtung insgesamt um 3 % auf 26,5 Mio. Tiere erhöht. Ein Grund dafür sind vermehrte Kuhschlachtungen aufgrund der vorangegangenen Milchkrise.   Mehr


Deutschland | Gemüse | Marktversorgung

Gemüseangebot nicht mehr knapp

24.03.2017 (AMI) – Die Kältewelle im Mittelmeerraum hat sich im Januar und Februar deutlich auf das Gemüseangebot und damit auch auf die Nachfrage in Deutschland ausgewirkt. Ende März hat sich die Lage aber weitgehend entspannt. Die Nachfrageentwicklung im ersten Halbjahr 2017 wird auf dem DOGK am 21. und 22. September in Düsseldorf analysiert werden.   Mehr


Welt | Getreide | Terminkontrakte

US-Getreidekurse fallen deutlich

23.03.2017 (AMI) – Günstige Vegetationsbedingungen in den US-Anbaugebieten und eine anhaltend üppige globale Versorgung bieten derzeit kaum Potenzial für steigende Getreidekurse in Chicago.  Mehr


Deutschland | Beerenobst | Ernte

Erdbeerernte 2016 sackt auf Tiefstand

23.03.2017 (AMI) – Für viele Produzenten ist die Erdbeersaison 2016 sprichwörtlich ins Wasser gefallen. Immer wiederkehrende Regenfälle zur Haupternte haben Ausfällen geführt. Dies spiegelt sich auch in der Erntemenge wider.  Mehr


Europa | Sauen | Tierbestand

Sauenbestände europaweit verringert

23.03.2017 (AMI) – Nach einer 2 Jahre andauernden Periode mit existenzbedrohenden niedrigen Ferkelpreisen ab dem Spätsommer 2014 sind nun die Auswirkungen auf die Sauenbestände sichtbar.  Mehr


Europa | Schweine | Erzeugung

Schweineschlachtungen in der EU leicht gestiegen

23.03.2017 (AMI) – Im Jahr 2016 wurden europaweit geringfügig mehr Schweine der Fleischerzeugung zugeführt als im Jahr zuvor.  Mehr