Deutschland | Bio-Milch | Erzeugerpreise

Bio-Milchpreise überwiegend stabil

11.04.2017 (AMI) – Im Februar verzeichneten die Erzeugerpreise für ökologisch erzeugte Milch nur noch minimale Zuwächse. Zum Jahresauftakt hatten diese noch stärker zugelegt. Demgegenüber blieb im aktuellen Monat bei der Mehrheit der Molkereien die Auszahlungsleistung konstant.

Das bundesweite Mittel für ökologisch erzeugte Kuhmilch mit 4,0 % Fett und 3,4 % Eiweiß betrug im Februar nach einer ersten Hochrechnung der AMI rund 48,8 Ct/kg. Das waren knapp 0,1 Ct mehr als im Monat zuvor. Der Aufwärtstrend, der im Januar erneut eingesetzt hatte, ist somit mehr oder weniger zum Erliegen gekommen. Gleichzeitig lagen die Preise damit annähernd auf dem Niveau des Vorjahresmonats und der Rückstand, der sich in der zweiten Jahreshälfte von 2016 eingestellt hatte, wurde weitgehend aufgeholt.

Eine ausführliche Analyse zu den Erzeugerpreisen für Bio-Milch, auch unter Betrachtung der Entwicklungen in den einzelnen Regionen, können Sie im Markt aktuell Milchwirtschaft nachlesen. Sie sind noch kein Kunde und möchten den Onlinedienst Markt aktuell Milchwirtschaft kennenlernen? Bestellen Sie jetzt Ihr Abonnement.

Beitrag von Dr. Kerstin Keunecke

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Login

Das könnte Sie auch interessieren

Europa | Getreide | Terminkontrakte

Paris: Weizen Fronttermin auf 18-Monatshoch

22.06.2017 (AMI) – Trockenheit in Europa und feste Weizenkurse in Chicago ließen die Weizennotierungen in Paris kräftig steigen.  Mehr

Deutschland | Zucker | Marktversorgung

Selbstversorgungsgrad bei Zucker steigt wieder

22.06.2017 (AMI) – Große Anfangsbestände an Zucker zu Beginn des Wirtschaftsjahres 2015/16 zwangen zur Produktionsdrosselung. Künftig dürften Herstellung und Selbstversorgunggrad in Deutschland jedoch wieder anziehen, entfesselt durch das Auslaufen der Zuckerquote im September 2017.  Mehr

Deutschland | Südfrüchte | Marktversorgung

Hitze heizt Nachfrage nach Wassermelonen an

22.06.2017 (AMI) – Mit den hochsommerlichen Temperaturen in weiten Teilen Deutschland hat sich die Nachfrage nach Wassermelonen belebt. Zahlreiche Werbeaktionen in den Supermarktketten stützen dabei das Absatztempo.  Mehr