Marktexperten Gartenbau

Dr. Hans-Christoph Behr
Bereichsleiter
Tel. (0228) 33805-250
Kontakt
Michael Koch
stv. Bereichsleiter
Tel. (0228) 33805-252
Kontakt
Sonja Illert
Tel. (0228) 33805-255
Kontakt
Anne Reifenhäuser
Tel. (0228) 33805-515
Kontakt
Birgit Rogge
Tel. (0228) 33805-256
Kontakt
Britta Tröster
Tel. (0228) 33805-260
Kontakt
       
Eva Würtenberger
Tel. (0228) 33805-252
Kontakt
       
Helwig Schwartau
Bereichsleiter Hamburg
Tel. (040) 6505595-10
Kontakt
Gabriele Held
Tel. (040) 6505595-12
Kontakt

Ursula Schockemöhle
Tel. (040) 6505595-13
Kontakt

Fachbereich Gartenbau

Von A wie Apfel bis Z wie Zwetsche und von Aubergine bis Zucchini, dazu noch die Blumen von Astern bis Zinien – kein anderer Fachbereich der AMI weist so eine große Bandbreite an Produkten (Obst, Gemüse und Blumen & Zierpflanzen) auf wie der Gartenbau. Bei vielen Arten gibt es noch dazu verschiedene Sorten, Sortierungen und Aufmachungen. Da kommen pro Tag schnell mehrere 1.000 Datensätze mit Preisen, Angebots- und Verbrauchsmengen, Produktions- und Importzahlen sowie Angaben zu Werbeaktionen zusammen. Diese Vielfalt wird von allen Marktexperten im Bereich Gartenbau gelebt. Sie sind sowohl Spezialisten auf ihrem jeweiligen Fachgebiet als auch Generalisten in der gesamten Branche. Sie greifen dabei auf zahlreiche und vielfältige Daten- und Informationsquellen zurück.

Auch wenn die städtischen Großmärkte in Deutschland in den vergangenen Jahren an Bedeutung für den Gesamtmarkt verloren haben, sind die Preise doch noch ein guter Indikator dafür, welche Produkte und Herkünfte am Markt gerade eine Rolle spielen, und ob das Angebot groß oder eher knapp ist. An 6 deutschen Großmärkten erhebt die AMI die Preise für Obst und Gemüse. Sie stehen den Kunden online oder aufbereitet in den verschiedenen Spezialberichten zur Verfügung. Preise auf Erzeugermarktebene werden in Deutschland und im benachbarten Ausland erhoben. Herzstück der Berichterstattung und Marktanalyse sind jedoch die direkten und intensiven Kontakte zur Branche. Das ist natürlich nicht für alle Obst- und Gemüsearten zu leisten. Aber mit den Spezialberichten zu Möhren, Zwiebeln, Kopfkohl, Spargel, Erdbeeren, Heidelbeeren und Kernobst decken die Experten im Bereich Gartenbau schon fast 50 % der deutschen Gemüseanbaufläche und sogar 63 % der deutschen Obstfläche ab. Aber auch zu vielen anderen Obst- und Gemüsearten haben die Experten etwas zu sagen. Woche für Woche fließen die Einschätzungen in der Marktlage zusammen: Auf den Punkt gebracht wird hier das Zusammenspiel aus Angebot und Nachfrage, aus Inlandsproduktion und Importen sowie aus Witterung und Preis analysiert. Befragungen verschaffen einen Einblick in aktuelle Entwicklungen in der Branche, und bilden vor allem ein Herzstück der Berichterstattung über die Zierpflanzenmärkte in Deutschland.

Ein schnelldrehender Markt mit einer so großen Produktvielfalt kann nicht nur über standardisierte Berichte abgedeckt werden. Die AMI Marktexperten im Bereich Gartenbau stellen sich täglich den Herausforderungen des Marktes und der Kunden. Immer mit dem Ziel vor Augen, die bestmögliche individuelle Lösung für die jeweilige Situation zu finden.