Agrarwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Angebot

Fettmarkt zunehmend vom Eiweißmarkt abgekoppelt

09.03.2017 (AMI) – Am Milchmarkt sind die Entwicklungen Anfang März weiterhin zweigeteilt.  Mehr

Deutschland | Schweine | Preise

Schlachtschweinepreis steigt auf 1,57 EUR/kg

08.03.2017 (AMI) – Der Handel mit Schlachtschweinen zeigt sich aus Sicht der Einsender fortgesetzt flott. Im Vergleich zur Nachfrage der Schlachtereien gibt es keinesfalls zu viele Schweine. Eher im Gegenteil: Regional wird nach zusätzlichen Stückzahlen gefragt.  Mehr

Deutschland | Rinder | Erzeugerpreise

Jungbullenpreise unter Druck

08.03.2017 (AMI) – Saisonal eher ungewöhnlich entwickelten sich die Preise für Jungbullen ab Ende Januar stabil bis leicht fester.  Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Erzeugerpreise

Knacken die Erzeugerpreise für Milch die 40 Cent-Marke?

08.03.2017 (AMI) – Das AMI Markt Seminar Milchwirtschaft beschäftigte sich am 7. März 2017 mit der aktuellen Situation und den Perspektiven am Milchmarkt. Dabei analysierten die AMI Marktexperten in ihren Vorträgen die Rohstoff- und Produktmärkte für konventionell und biologisch erzeugte Milch. Darüber hinaus wurde über die neuesten Trends bei der Verbrauchernachfrage berichtet.  Mehr

Deutschland | Schweine | Angebot

Fleischmarkt belastet Handel mit Schlachtschweinen

08.03.2017 (AMI) – Das Angebot an schlachtreifen Schweinen fällt weiterhin überschaubar aus, die Schlachtzahlen liegen fast durchweg unter Vorjahresniveau.   Mehr

Deutschland | Getreide | Außenhandel

Deutsche Getreideausfuhren legen zu

06.03.2017 (AMI) – Von Juli bis Dezember 2016 wurden 4,8 Mio. t Getreide nach Deutschland ein- und 6,6 Mio. t. ausgeführt. Damit erhöhte sich das Plus der deutschen Außenhandelsbilanz für Getreide um 47 % gegenüber dem Vergleichszeitraum 2015.  Mehr

Welt | Vieh & Fleisch | Handel

Wirbelt die neue US-Regierung den globalen Fleischhandel durcheinander?

03.03.2017 (AMI) – Innerhalb kürzester Zeit hat der neue US-Präsident Trump viele Menschen weltweit verunsichert. Auch bei den Verantwortlichen in den Konzernspitzen wachsen Zweifel. Welche Auswirkungen können damit für den Fleischhandel Deutschlands und der EU sowie die Verschiebung der globalen Handelsströme verbunden sein?  Mehr

Deutschland | Brotgetreide | Marktversorgung

Getreidemarkt wieder fest

02.03.2017 (AMI) – Zum Wochenanfang verdarben Preisschwächen an den Terminmärkten für Getreide die Stimmung der Erzeuger. Inzwischen hat sich der Markt aber gefangen und die Preise im Tagesgeschäft behaupten sich gegenüber der Vorwoche gut.  Mehr

Europa | Milch & Milchprodukte | Export

EU exportiert mehr Käse und Butter

02.03.2017 (AMI) – Die Europäische Union hat im Jahr 2016 deutlich mehr Käse und Butter in Drittstaaten ausgeführt als im Vorjahr.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

In der Schweinemast übersteigen die Kosten die Erlöse

02.03.2017 (AMI) – In der 2. Jahreshälfte von 2016 konnten Schweinemäster wirtschaftlich arbeiten.  Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »