Markt Charts nach Themen



Markt Charts Stichwort-Suche

Markt Charts
Russlands Handelsembargo drückt die Wertschöpfung bei Schweinefleisch
24.07.2015 (AMI) Die Exporte von deutschem Schweinefleisch nach Russland sanken seit Inkrafttreten des Lieferverbotes im Februar 2014 deutlich. Mit der Verlängerung des Handelsembargos von Nahrungsmitteln um ein weiteres Jahr dürfte sich der Preisdruck – besonders im Handel mit gefrorenem Schweinefleisch und dessen Nebenerzeugnissen – noch einmal verstärken. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutsche Agrarexporte nach Russland 2014 fast um ein Drittel geschrumpft
22.07.2015 (AMI) Die deutsche Land- und Ernährungswirtschaft exportierte nach vorläufigen Zahlen im Jahr 2014 wegen des russischen Importstopps deutlich weniger Waren nach Russland. Vor allem die Lieferungen von Fleisch- und Fleischwaren sowie Käse wurden drastisch reduziert. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Erzeugerpreise für Masthähnchen leicht erholt
21.07.2015 (AMI/MEG) Nach einer mehrmonatigen Phase der Stagnation führten die Verhandlungen zwischen Schlachtereien und Mästerorganisationen ab März 2015 wieder zu etwas höheren Erzeugerpreisen für Masthähnchen. Im Juni erhielten die Hähnchenmäster in Deutschland bei 1,5 kg schweren Tieren 0,91 Euro je kg Lebendgewicht, das waren aber noch 4 Ct weniger als im Juni 2014.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Braugerstenpreise schwächer als im Vorjahr
14.07.2015 (AMI) Im Verlauf des Wirtschaftsjahres 2014/15 konnten die Braugerstenpreise kaum das Niveau der Vorsaison erreichen. Zum Start im Juli 2014 lag der Preisabstand bei 17 EUR/t und so auch zum Ende Juni 2015. Allerdings konnten sich die Preise im Winter zwischenzeitlich deutlich erholen. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Globaler Öko-Landbau weiter auf Wachstumskurs
13.07.2015 (AMI) Weltweit sind die Öko-Flächen 2013 auf allen Kontinenten – außer in Lateinamerika – angestiegen. Insbesondere in Australien nahmen die Landwirte mehr Grünland in die Bewirtschaftung, um die starke Nachfrage nach Öko-Rindfleisch zu bedienen. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Strafzahlungen in Rekordhöhe für deutsche Milcherzeuger
29.06.2015 (AMI) Die deutschen Milcherzeuger haben ihren Quotenrahmen um gut 1,1 Mio. t im letzten Quotenjahr überschritten. Damit ergibt sich eine Strafzahlung nach Brüssel in Höhe von rund 309 Mio. EUR, was eine Superabgabe von 21,99 Ct/kg bedeutet. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Frankreich exportiert die meisten Kälber in der EU
25.06.2015 (AMI) Europaweit wird jedes Jahr eine große Anzahl Nutzkälber gehandelt. Im vergangenen Jahr führte alleine Frankreich fast 1 Mio. Kälber an andere Staaten aus und war damit Spitzenreiter bei den TOP-Ländern der Kälber exportierenden Länder. Frankreich ist in der EU der größte Rind- und Kalbfleischproduzent und hat auch mit Abstand den höchsten Mutterkuhbestand. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Aus Niedersachsen kommen die meisten Öko-Eier
25.06.2015 (AMI) Zum Stichtag 1. Dezember 2014 wurden in Deutschland insgesamt 39,6 Mio. Legehennen gehalten. Dies entspricht einer Steigerung von 3,1 % gegenüber dem entsprechenden Stichtag des Vorjahres. In der ökologischen Erzeugung stieg die Anzahl der Legehennen 2014 um 98.000 auf rund 3,4 Mio. Dies waren 3 % mehr als im Vorjahr. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Weltmeistertitel stimulierte Bierkonsum
23.06.2015 (AMI) Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager verkauften 2014 mehr Bier als im Jahr zuvor. Damit ist der rückläufige Trend, der 2007 begann, vorerst gestoppt. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Öko-Speisekartoffeln verloren 2014 Anteile am Gesamtmarkt
17.06.2015 (AMI) Seit Jahren ist die Nachfrage nach frischen Kartoffeln aus konventioneller Erzeugung in Deutschland rückläufig. Kauften die deutschen Haushalte 2009 noch 1,57 Mio. t waren es im vergangenen Jahr nur noch 1,36 Mio. t, so die AMI-Analyse auf Basis des GfK-Haushaltspanels.  Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 341 bis 350 von 400