Markt Charts nach Themen



Markt Charts Stichwort-Suche

Markt Charts
Bislang hält Getreideproduktion mit Bevölkerungswachstum Schritt
09.12.2014 (AMI) Die Weltgetreideproduktion (ohne Reis) ist in den letzten Jahrzehnten in etwa so stark gewachsen wie die Weltbevölkerung. Allerdings schwanken die Ernten von Jahr zu Jahr. Während sich die Anbaufläche für Weizen und Futtergetreide in den letzten 30 Jahren insgesamt nur wenig verändert hat, sind die Hektarerträge um mehr als 70 % gestiegen. Etwa 48 % der Weltproduktion an pflanzlichen Erzeugnissen kommt durch den gezielten Einsatz von Düngemitteln zustande. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Kartoffelanbau in der EU legt wieder zu
26.09.2014 (AMI) Langfristig schwindet das Kartoffelareal in der EU. In 2014 wird der Trend unterbrochen. Insbesondere in West- und Mitteleuropa stehen Kartoffeln dieses Jahr auf einer größeren Fläche als im Vorjahr. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Kaum direkter Einfluss des russischen Embargos auf deutschen Apfelmarkt
23.09.2014 (AMI) Russland hat den Apfelimport in den vergangenen 5 Jahren um 200.000 t auf über 1,2 Mio. t gesteigert. Die EU-28, Moldawien und die Ukraine liefern zusammen über 900.000 t, und damit 75 % der jährlichen russischen Apfelimporte. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Kräftiges Anbauplus für Zuckerrüben
28.08.2014 (AMI) Zur Ernte 2014 haben die Erzeuger die Zuckerrübenfläche in Deutschland deutlich ausgedehnt. Mit 374.400 ha liegt sie knapp 5 % über Vorjahr. Grund war das optimale Aussaatwetter im Frühjahr 2014. Allerdings konnte das Ergebnis von 2012 nicht erreicht werden. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
EU-Verbrauch von Biokraftstoffen rückläufig
22.08.2014 (AMI) Die Verwendung von Biokraftstoffen für Transportzwecke ist 2013 in der Europäischen Union gegenüber Vorjahr um fast 7 % deutlich zurückgegangen. Mit 13,6 Mio. t wurde ungefähr das Niveau von 2011 erreicht. Vor allem der Einsatz von Biodiesel ist merklich gesunken. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Anzahl der Erwerbstätigen in der deutschen Landwirtschaft zurückgegangen
13.08.2014 (AMI) Im Jahr 2013 übten in Deutschland 645.000 Personen oder 1,5 % aller Erwerbstätigen ihre überwiegende Erwerbstätigkeit in der Land-, Forstwirtschaft und Fischerei aus. Damit ist die Zahl der landwirtschaftlichen Erwerbstätigen gegenüber 2012 um 3,4 % zurückgegangen. Rund 48 % der Erwerbstätigen in der Landwirtschaft sind als eigenständige Unternehmer tätig. Ihr Anteil an den Selbständigen in Deutschland beläuft sich auf knapp 7 %. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Mehr Kalkdünger eingesetzt
01.08.2014 (AMI) Die Landwirte in Deutschland setzen zunehmend mehr Kalk ein. Allerdings wird der Zuwachs geringer. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 2013 insgesamt knapp 2,6 Mio. t CaO verbraucht. Das war 1 % mehr als im Jahr zuvor und so viel wie noch nie. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Pachtquote in Deutschland stagniert
25.07.2014 (AMI) Im Jahr 2013 wurden deutschlandweit von rund 285.000 landwirtschaftlichen Betrieben ca. 16,7 Mio. ha landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF) bewirtschaftet. Davon waren 10 Mio. ha gepachtet, was einer Pachtquote von etwa 60 % entsprach. Die Pachtfläche erhöhte sich gegenüber 2010 um weniger als 1 %. Mit ca. 6,4 Mio. ha hatten eigene Flächen einen Anteil von rund 38 %. Die übrigen knapp 2 % der Flächen haben die Landwirte unentgeltlich zu Bewirtschaftung erhalten. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Pachtpreise für landwirtschaftliche Flächen auf neuem Höchststand
23.07.2014 (AMI) Die Pachtentgelte für landwirtschaftliche Flächen in Deutschland erreichten im vergangenen Jahr einen neuen Höchststand. Im Jahresdurchschnitt betrugen die Pachtpreise für Neupachtungen oder Flächen mit Pachtpreisänderungen in den letzten beiden Jahren 313 EUR/ha landwirtschaftlich genutzter Fläche, bei 345 EUR/ha Ackerland und 200 EUR/ha Grünland. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Stagnierender EU-Rapsölmarkt
02.01.2014 (AMI) Während die Produktion von Rapsöl in der EU 2013/14 auf dem bisher erreichten Niveau verbleibt, soll der Verbrauch wieder leicht zulegen. Zu diesem Schluss kam das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) unter Berücksichtigung der aktuellen Monatsstatistiken. Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 391 bis 400 von 400