Markt Charts nach Themen



Markt Charts | Blumen & Zierpflanzen
Markt Charts
Geranien geschlagen – Sommerheide dominiert den Markt 2015
27.05.2016 (AMI) – Im rückläufigen Markt für Beet- & Balkonpflanzen konnten im vergangenen Jahr zum wiederholten Mal vor allem die Herbstkulturen punkten. Die Pro-Kopf-Ausgaben lagen bei rund 22 EUR. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Markt für Schnittblumen ebenso stabil wie die Top 10
25.05.2016 (AMI) – Die Schnittblumen konnten im Jahr 2015 beim Umsatz zu Einzelhandelspreisen ihr Vorjahresergebnis von 3 Mrd. EUR knapp halten. Die Pro-Kopf-Ausgaben stagnierten bei rund 37 EUR. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Schwächelnde Klassiker lassen den Markt weiter schrumpfen
23.05.2016 (AMI) – Der Markt für blühende Zimmerpflanzen gab 2015 zum wiederholten Mal nach. Der Wertverfall und die schwachen Preise bei Topforchideen drückten die Pro-Kopf-Ausgaben um 50 Ct. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Lavendel trotz Rückgang der Werbeangebote 2014 mit den meisten Aktionen
10.09.2015 (AMI) – Im Gegensatz zu den Freilandpflanzen und Gehölzen, bei denen im Jahr 2014 ein Rückgang der Werbeangebote zu verzeichnen war, wurden für Gemüse & Kräuter mehr Aktionen erfasst. Die Anzahl der Angebotsaktionen stieg insgesamt um mehr als 12 % auf 1.742 St.. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Freilandpflanzen waren 2014 wieder das am häufigsten beworbene Segment
09.09.2015 (AMI) – Insgesamt wurde im Jahr 2014 mit 8.541 Werbeaktionen für Freilandpflanzen zwar der Top Wert für ein einzelnes Segment erfasst, im Vergleich zum Vorjahr ging die Anzahl jedoch um mehr als 9 % zurück. Als Freilandpflanzen (inkl. Mischungen) wurden 256 unterschiedliche Produkte beworben. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Buchsbaum war auch 2014 das TOP Produkt der Werbeangebote für Gehölze
08.09.2015 (AMI) – Vor allem im Bereich der Gehölze verringerten sich die Werbeangebote im Jahr 2014 durch die Praktiker-Pleite. Insgesamt wurden in der AMI Werbedatenbank Blumen & Zierpflanzen 2.210 Angebote für Gehölze im Jahr 2014 erfasst. Das ist ein Rückgang um etwas mehr als 30 %. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Malayenorchideen dominieren die Werbung bei Zimmerpflanzen
02.09.2015 (AMI) – Als zweitgrößte beworbene Gruppe von Topfpflanzen konnten im Jahr 2014 mehr als 5.200 Werbeangebote für Zimmerpflanzen in der AMI-Werbedatenbank Blumen & Zierpflanzen erfasst werden. Das sind für die 159 gelisteten Produkte rund 10 % weniger Anzeigen als im Vorjahr. Zimmerpflanzen wurden vor allem im 1. Quartal beworben. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Bunte Rosenmonosträuße wurden 2014 mehr beworben
01.09.2015 (AMI) – Im Jahr 2014 wurde in der AMI-Werbedatenbank Blumen & Zierpflanzen ein Anstieg der Aktionen für frische Schnittblumen auf 1.285 St. registriert. Dabei ging der Anteil für Monosträuße (Gebinde, die ausschließlich aus einer Pflanzenart bestehen) um rund 3 Prozentpunkte auf gut 65 % zurück. Insgesamt lässt sich ein Anstieg der Werbeaktivitäten für Schnittblumen zu den Geschenkanlasstagen (Valentin und Muttertag) und vor den Totengedenktagen feststellen.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Tulpen weiter ungeschlagen mit der größten Anzahl von Werbeangeboten
28.08.2015 (AMI) – Im Jahr 2014 wurden in der AMI-Werbedatenbank für Blumenzwiebeln und Zierpflanzen 1.305 Werbeangebote erfasst. Das sind fast doppelt so viele Anzeigen wie im Jahr 2013. Die Angebote konzentrierten sich auf das 1. und 3. Quartal. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Ziergehölze sind wichtigste Anbaukultur der deutschen Baumschulen
30.04.2013 (AMI) Im Jahr 2012 bewirtschafteten in Deutschland insgesamt 2.241 Betriebe eine Baumschulfläche von mehr als 21.750 ha. Etwa 9 % dieser Fläche waren Containerstellflächen oder lagen unter hohen begehbaren Schutzabdeckungen einschließlich Gewächshäusern. Aufgrund der Anhebung der Erfassungsgrenze ab dem Jahr 2012 sind die Daten nur eingeschränkt mit denen der Vorjahre vergleichbar. Insbesondere die Betriebszahlen sind dadurch stark zurückgegangen. Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 1 bis 10 von 11

Seiten: 1 2 weiter >