Aktuelle Meldungen von den Märkten

Märkte bitte hier auswählen



Deutschland | Brotgetreide | Marktversorgung

Hochwasser beschäftigt die Brotgetreidemärkte

11.01.2018 (AMI) – Am Kassamarkt passiert weiterhin wenig. Marktteilnehmer erwarten vom kommenden USDA-Bericht neue Impulse und warten ab. Das Hochwasser an der Rheinschiene geht langsam wieder zurück, limitiert aber weiterhin die Lieferungen und bremst das Neugeschäft.  Mehr

Deutschland | Kohlgemüse | Preise

Rosenkohl wird preisgünstig angeboten

11.01.2018 (AMI) – Bei vergleichsweise niedrigen Preisen ist das Interesse an Rosenkohl noch überraschend gut, zumal auch die äußeren Bedingungen nicht unbedingt für eine starke Nachfrage sprechen. Unterstützt wird der Absatz auch zum Jahresbeginn 2018 durch diverse Werbeaktionen im Einzelhandel.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Anlieferung

Umfangreiche Milchanlieferung setzt sich fort

11.01.2018 (AMI) – Das Jahr 2017 ist für die deutschen Molkereien mit einem sehr hohen Rohstoffaufkommen zu Ende gegangen. Auch für die kommenden Wochen ist von einer weiteren Zunahme der angelieferten Milch auszugehen.  Mehr

Deutschland | Düngemittel | Preise

Wenig Aktivität trotz schwächerer Harnstoffpreise

11.01.2018 (AMI) – In den vergangenen Wochen wurden nur geringe Handelsaktivitäten am Düngemittelmarkt registriert.  Mehr

Deutschland | Schweine | Strukturdaten

Schwerpunkt der Schweinehaltung liegt im Nord-Westen

11.01.2018 (AMI) – Der deutsche Schweinebestand legte Ende 2017 nach 2 Jahren mit Abnahmeraten wieder leicht zu. Nach den vorläufigen Daten der Viehbestandserhebung des Statistischen Bundesamtes ergibt sich mit 27,6 Mio. gehaltenen Schweinen im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 0,6 %.  Mehr

Deutschland | Schweine | Aktionspreise

Weniger Aktionen mit Schweinefleisch im Einzelhandel

11.01.2018 (AMI) – In der 2. Jahreshälfte 2017 waren 41 % der beworbenen Artikel für Fleisch und Geflügel der Kategorie Schweinefleisch zuzuordnen. Auch wenn dies nach wie vor der mit Abstand größte Anteil ist, lag dieser im Vergleichszeitraum 2016 doch mehr als 2 Prozentpunkte höher.   Mehr

Europa | Ölsaaten | Erzeugung

Kleinere Versorgungslücke in EU-Rapsbilanz 2017/18

10.01.2018 (AMI) – Januar 2018. Die Versorgungslage am Rapsmarkt in der EU-28 ist 2017/18 anhaltend knapp. Da die Erzeugung aber stärker steigt als der Verbrauch, dürften Importe kleiner ausfallen. Die Vorräte bleiben stabil.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis sinkt auf 1,34 EUR/kg SG

10.01.2018 (AMI) – Anfang Januar bleibt das Angebot an Schlachtschweinen umfangreich. Die Schlachtgewichte sind oftmals wegen der stockenden Vermarktung hoch. Das Angebot wird von 104 % kommend, neu auf 106 % beziffert.   Mehr

Europa | Öle | Preise

Palmöl belastet Pflanzenölsektor

10.01.2018 (AMI) – Der deutliche Preisrückgang bei Palmöl hat 2017 den gesamten Pflanzenölsektor unter Druck gesetzt.  Mehr

Europa | Öko-Gartenbau | Strukturdaten

Bio-Dauerkulturen vor allem in Südeuropa angebaut

10.01.2018 (AMI) – 2016 wurden in der EU auf 1,30 Mio. ha Dauerkulturen angebaut und damit 7 % mehr als im Jahr zuvor. Die mit Abstand größten Flächen entfallen auf Oliven, die auf 494.000 ha angebaut wurden, gefolgt von den Bio-Reblandflächen mit 314.000 ha.  Mehr