Deutschland | Zitrusfrüchte | Haushaltsnachfrage

Witterung bremst Absatz von Zitrusfrüchten aus

11.10.2018 (AMI) – Die Nachfrage nach Mandarinen und Co. nimmt bisher kaum Fahrt auf. Bei nahezu sommerlicher Witterung kommt nur wenig Hunger bei den Verbrauchern auf die Winterfrüchte auf.

So kann die vorläufige Käuferreichweite aktuell bei Weitem nicht an das Niveau des Vorjahres anknüpfen. Im Gegensatz dazu steht ausreichend Ware bereit. Neben den Frühsorten aus Spanien sind zudem noch Mengen aus Übersee greifbar. Die Bestände neigen sich inzwischen aber dem Ende zu. Die Ware fließt aber, vor allem bei spanischen Frühsorten, nur mäßig ab. Aktionen mit Beutelware finden wenig Resonanz. Mitte Oktober sollen erste Oronules in Spanien verladen werden. Parallel dazu starten dann auch verstärkt die Werbeaktionen in den Supermärkten.

Die Marktexperten der AMI behalten den Markt für Zitrusfrüchte mit dem Onlinedienst AMI Markt aktuell Obst im Blick. Nicht nur die täglichen Großhandelsabgabepreise, auch Kurztendenzen und Informationen zur Marktlage bieten eine wertvolle Grundlage für Ihre Entscheidungen. Sichern Sie sich Ihren Zugang zum Expertenwissen und nutzen Sie die Bestellmöglichkeiten im Shop.

Beitrag von Gabriele Held

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Login

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Brotgetreide | Marktversorgung

Reizloser Brotgetreidemarkt

15.11.2018 (AMI) – Terminmärkte ohne Bewegung, Marktteilnehmer ohne Antrieb, Preise ohne Anziehungskraft – der Brotgetreidemarkt versinkt in Lethargie.  Mehr

Deutschland | Butter | Aktionspreise

Buttermarkt bei Werbeaktionen stark im Fokus

15.11.2018 (AMI) – Milchprodukte stehen bei den deutschen Verbrauchern hoch im Kurs. Die stark schwankenden Ladenpreise wirken sich jedoch spürbar auf das Konsumverhalten aus, vor allem bei Butter. Dabei kommt es teils zu signifikanten Verschiebungen zwischen den einzelnen Produktgruppen in diesem Segment. Auf Grund dessen sind Butter und Buttererzeugnisse sehr umfangreicher Bestandteil der Werbeaktionen des Handels.  Mehr

Deutschland | Käse | Nachfrage

Schnittkäse rege nachgefragt

15.11.2018 (AMI) – Der Markt für Schnittkäse war im Verlauf der ersten Novemberhälfte anhaltend von einer regen Nachfrage und einem knapp ausreichenden Angebot gekennzeichnet. Die Preise entwickelten sich dabei weiter uneinheitlich.  Mehr