Vieh & Fleisch

Aktuelles Markt Chart Vieh & Fleisch

Immer mehr Sauen in Großbetrieben
20.07.2017 (AMI) – Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Anteile der in Großbetrieben gehaltenen Sauen auch bei der jüngsten Viehzählung vom Mai 2017 wieder zugenommen. Zum Shop!
 

Meldungen Archiv

Analysen, Marktlagen und Kurzmeldungen bis Anfang Februar 2017

Suchbegriff:  
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Vieh & Fleisch | Analyse

Prognose: Rindfleischmarkt Deutschland 2017

02.02.2017 (AMI) – Die Inlandserzeugung von deutschem Rindfleisch dürfte im Jahr 2017 leicht zurückgehen. Zugleich liegt Rindfleisch allerdings im Trend, der erwartete Konsum dürfte ein weiteres Mal ansteigen. Dementsprechend werden im Außenhandel sinkende Ausfuhren und steigende Importe prognostiziert, womit Deutschland auch 2017 Netto-Importeur für Rindfleisch wäre.  Mehr


Vieh & Fleisch | Marktlage

Auf und ab beim Schlachtschweinepreis

01.02.2017 (AMI) – Aufgrund des schwachen Handels mit Schweinefleisch ist von den Schlachtereien ein Rückgang der Schweinepreise erzwungen worden. Flächendeckende Hauspreiszahlungen signalisierten, dass das leicht unterdurchschnittliche Angebot an Schlachtschweinen im Verhältnis zur enttäuschenden Fleischnachfrage mehr als ausreichend ist.   Mehr


Vieh & Fleisch | Markt Chart

Deutsche Rinderausfuhren 2016 auf unverändertem Niveau

01.02.2017 (AMI) – In den Jahren 2013 bis 2015 waren größere Zunahmen bei den Rinderausfuhren aus Deutschland zu beobachten. Im Jahr 2016 blieben die Exporte von deutschen Rindern nahezu unverändert auf dem Niveau des Vorjahres.   Mehr


Vieh & Fleisch | Markt Chart

Befestigung der Schlachtschweinepreise im Februar

26.01.2017 (AMI) – Das Jahr 2017 begann für viele Mäster überraschend positiv. Die üblichen Überhänge blieben aus, das zeitweise kleine Angebot ermöglichte sogar Preisanstiege. Zur Monatsmitte drehte sich der Markt aber.  Mehr


Vieh & Fleisch | Markt Chart

Ferkelpreise zu Jahresbeginn weit über Vorjahr

26.01.2017 (AMI) – Trotz des ungewöhnlich hohen Preisniveaus für Ferkel zum Jahresbeginn war der Ferkelmarkt im Januar von einer lebhaften Einstallbereitschaft der Mäster und festeren Preisen geprägt. Die Leitnotierung „Nord-West“ lag Anfang Januar 16 EUR über dem Niveau des Vorjahres.   Mehr


Vieh & Fleisch | Marktlage

Schlachtschweinepreis auf 1,57 EUR/kg gestiegen

25.01.2017 (AMI) – Angebot und Nachfrage nach Schweinen stehen sich in Deutschland zumindest ausgeglichen gegenüber. Das Aufkommen für die neue Woche scheint leicht abzunehmen.   Mehr


Vieh & Fleisch | Markt Chart

Salami in deutschen Haushalten am beliebtesten

25.01.2017 (AMI) – Im vergangenen Wirtschaftsjahr kauften private Haushalte wieder etwas mehr Wurst- und Fleischwaren. Mit durchschnittlich 34,8 kg je Haushalt landeten zwischen Juli 2015 und Juni 2016 rund 700 g mehr im Einkaufskorb als zum gleichen Zeitraum 2015 / 2016. Zugleich nahmen auch die durchschnittlichen Ausgaben für entsprechende Produkte um rund 6 EUR zu.  Mehr


Vieh & Fleisch | Analyse

Sinkender Schweinefleischverzehr vermutlich auch im Jahr 2017

19.01.2017 (AMI) – Die Inlandserzeugung von Schweinefleisch in Deutschland ist im Jahr 2016 gegenüber der leicht steigenden Entwicklung in den Jahren 2014 und 2015 wieder moderat gesunken. Die existenzbedrohende Krise der Sauenhalter, die fast zwei Jahre andauerte sowie deutlich anspruchsvollere Tierhaltungsvorschriften trugen in Form einer Produktionseinschränkung dazu bei.  Mehr


Vieh & Fleisch | Marktlage

Schlachtschweinepreis bleibt unverändert

18.01.2017 (AMI) – Angebot und Nachfrage nach Schweinen stehen sich ausgeglichen gegenüber. Das Aufkommen für die neue Woche scheint leicht abzunehmen. Von 97 % kommend wird das Angebot für die neue Woche auf 94 % beziffert. Die Nachfrage seitens der Schlachtereien ist normal bis lebhaft. Tendenz: leicht zunehmend.  Mehr


Vieh & Fleisch | Markt Chart

Erzeugerpreise 2016 für Rinder und Geflügel gesunken, aber für Schweine gestiegen

18.01.2017 (AMI) – Im Jahr 2016 unterschritten die Erzeugerpreise für Rinder und Geflügel die Vorjahreswerte teils sehr deutlich. Schweinehalter dagegen erhielten für ihre Tiere höhere Erlöse.   Mehr



Meldungen 1 bis 10 von 1979

« Erste « zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 | vor » Letzte »