Schafbestand in Deutschland innerhalb von 10 Jahren stark reduziert

29.01.2013 (AMI) Der Schafbestand in Deutschland ist 2012 das 8. Jahr in Folge zurückgegangen. Im November wurden noch 1,63 Millionen Tiere gezählt.

Damit sank der Gesamtbestand gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt um rund 1,7 Prozent. Bei den weiblichen Zuchtschafen ist der Bestandsabbau gegenüber 2011 mit 1,3 Prozent auf 1,2 Millionen Tiere etwas geringer ausgefallen. Vor 10 Jahren wurden noch rund 40 Prozent mehr Schafe von den Landwirten in Deutschland gehalten.

Länge vollständiger Begleittext: 1.217 Zeichen

Dieses Markt Chart kann zur einmaligen Nutzung für einen Verwendungszweck erworben werden. Den Text (Word-Dokument) und die Grafik in Druckauflösung im JPG-Format (1748 x 1240 Pixel RGB) bzw. als PDF-Dokument (300dpi CMYK) können Sie im komprimierten ZIP-Format zusammen herunterladen.

Im Shop bestellen

Beitrag von Dr. Tim Koch

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH