Fleischwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Vieh & Fleisch | Marktversorgung

Weniger Schweine gehalten

10.07.2018 (AMI) – Nachdem sich der bundesweite Schweinebestand im vergangenen Jahr stabil entwickelte und zeitweise sogar leicht zunahm, werden aktuell wieder etwas weniger Tiere gehalten.   Mehr

Deutschland | Schweine | Tierbestand

Schweinebestände pendeln zurück, da die Sauenhaltung an Boden verliert

05.07.2018 (AMI) – Nachdem der bundesweite Schweinebestand sich im vergangenen Jahr im Mai behaupten konnte und im November minimal wuchs, werden aktuell wieder etwas weniger Tiere gehalten.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schweinepreise - auf und nieder immer wieder

05.07.2018 (AMI) – Immer wieder sind die Ferkel- und Schweinepreise großen Schwankungen unterworfen.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis unverändert

04.07.2018 (AMI) – Der Markt für Schlachtschweine wird weiterhin von einer ruhigen Nachfrage gekennzeichnet. Durch die deutschlandweit geringe Angebotslage gestaltet sich die Marktsituation auf niedrigem Niveau ausgeglichen.  Mehr

Deutschland | Ferkel | Preise

Ferkelpreis 2018 bisher relativ niedrig

04.07.2018 (AMI) – Im aktuellen Jahr bewegen sich die Preise für Ferkel auf relativ niedrigem Niveau. Auch die sonst im Frühjahr und Sommer übliche Phase mit steigenden Preisen fiel sehr viel geringer aus.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schwache Nachfrage bremst Schweinepreis aus

04.07.2018 (AMI) – Für die Jahreszeit sehr ungewöhnlich verläuft im Frühjahr 2018 die Preislinie für Schlachtschweine der Handelsklasse E. Während in anderen Jahren die Preise mit dem Einsetzen wärmerer Temperaturen anzogen, war in diesem Jahr seit März sogar ein Preisabfall zu beobachten.  Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Marktprognose

Vorschau auf die Vieh- und Fleischmärkte im Juli 2018

03.07.2018 (AMI) – Die Preise für Jungbullen entwickelten sich nach den vorangegangenen Kürzungen saisonuntypisch auch im Juni knapp stabil.   Mehr

Deutschland | Bio-Schweine | Preise

Unterschiede zwischen Verbandsware und EU-Bio-Ware werden größer

28.06.2018 (AMI) – Die Bio-Schweinepreise sind auch im Mai größtenteils unverändert geblieben. Denn die meisten Tiere sind vertraglich mit stabilen Preisen gebunden.   Mehr

Deutschland | Schweine | Preise

Erhöhte Futterkosten, gesunkene Erlöse für Schlachtschweine

28.06.2018 (AMI) – Seit November des vergangenen Jahres ist eine fortlaufende Erhöhung des Endmastfutters und damit auch der Futterkosten in der Schweinemast zu beobachten.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis stabilisiert

27.06.2018 (AMI) – Im Handel mit Schlachtschweinen gibt es keine Nachfrageimpulse. Zusätzliche Stückzahlen sind nicht gefragt. Wegen des schwierigen Fleischmarktes wird nur das Allernötigste geschlachtet.   Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »