Fleischwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweine reichlich angeboten

06.12.2017 (AMI) – Angebot und Nachfrage nach Schweinen stehen sich auf hohem Niveau relativ ausgeglichen gegenüber. Die schlachtreifen Schweine finden ihren Käufer. Zusätzliche Stückzahlen sind nicht gefragt. Die Schlachtereien fahren ihre Bänder auf Volllast.   Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Tierbestand

Deutsche Fleischproduktion schrumpft auf hohem Niveau

06.12.2017 (AMI) – Die deutsche Fleischproduktion schrumpft auf hohem Niveau seit dem Jahr 2016. Verantwortlich dafür ist ein minimal reduziertes inländisches Aufkommen an Schweine- und Rindfleisch. Im Zeitraum der Jahre 2006 bis 2014 ist zudem relativ stark in die Geflügelproduktion investiert worden.   Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Marktprognose

Vorschau auf die Vieh- und Fleischmärkte im Dezember 2017

01.12.2017 (AMI) – Im November entwickeln sich die Preise für Jungbullen saisontypisch stabil bis fester. Das zuletzt häufig eher begrenzte Angebot und die saisontypisch steigende Nachfrage ermöglichen wiederholte Aufschläge, auch wenn diese zeitweise zum Erliegen kamen.   Mehr

Deutschland | Schweine | Import

Deutschland führt 2017 leicht weniger Schweine ein

30.11.2017 (AMI) – Für 2017 wird von einer modertaten Verringerung der Einfuhr von lebenden Schweinen ausgegangen. Mit einer Einfuhr von 15,9 Mio. Tieren werden voraussichtlich knapp 2 % weniger Schweine eingeführt als noch 2016. Diese Werte beinhalten alle Kategorien wie Zuchttiere, Ferkel und Schlachttiere.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Ausgeglichene Marktlage bei Schlachtschweinen

29.11.2017 (AMI) – Das umfangreiche Schlachtschweineangebot nimmt langsam etwas ab. Der Abverkauf von schlachtreifen Tieren verläuft flott bei minimal rückläufigen Gewichten. Angebot und Nachfrage nach Schweinen halten sich in der Summe auf hohem Niveau die Waage.   Mehr

Deutschland | Schweine | Marktversorgung

Sinkender Schweinefleischverzehr vermutlich auch im Jahr 2017

29.11.2017 (AMI) – Die Inlandserzeugung von Schweinefleisch in Deutschland wird im Jahr 2017 ähnlich wie auch 2016 moderat sinken.   Mehr

Deutschland | Rinder | Marktversorgung

Der deutsche Verbraucher fragt verstärkt Rindfleisch

29.11.2017 (AMI) – Die Inlandserzeugung von deutschem Rindfleisch dürfte im Jahr 2017 leicht unter Vorjahresniveau rutschen. Dafür sorgen rückläufige Angebotszahlen an Schlachtrindern.  Mehr

Europa | Bio-Schweine | Tierbestand

2016 deutlich mehr Bio-Schweine in der EU

27.11.2017 (AMI) – Die Bio-Schweinehalter in der EU haben 2016 rund 6 % mehr Bio-Mastschweine gehalten als ein Jahr zuvor.  Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Handel

Mehr Aktionen mit deftigen Teilstücken

23.11.2017 (AMI) – Mit den kühleren Temperaturen haben sich in den vergangenen Wochen auch die Aktionen des Lebensmitteleinzelhandels geändert.  Mehr

Welt | Vieh & Fleisch | Erzeugung

Weltfleischerzeugung auf leicht steigendem Kurs

23.11.2017 (AMI) – Für 2017 rechnet die FAO mit einem geringen Anstieg der globalen Fleischproduktion auf fast 325 Mio. t mit einer Wachstumsrate von 1,1 % im Vergleich zum Vorjahr.  Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »