Fleischwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Welt | Schweine | Erzeugung

Schweinefleischproduktion und Außenhandel steigen leicht

31.10.2018 (AMI) – Aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass die globale Fleischproduktion 2019 wieder steigen wird, jedoch etwas weniger als im Jahr 2018. Zugleich gewinnt der Außenhandel weiter an Bedeutung.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Preis für Schlachtschweine unverändert

30.10.2018 (AMI) – Relativ unverändert zur Vorwoche stellt sich die Situation auf dem deutschen Schlachtschweinemarkt dar. Trotz der Feiertage gibt es so gut wie keine Überhänge und für die zur Vermarktung anstehenden Schweine können zügig Käufer gefunden werden.   Mehr

Welt | Schweine | Verbrauch

2019: Globale Schweinefleischproduktion und Handel steigen leicht

26.10.2018 (AMI) – Aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass die globale Fleischproduktion 2019 wieder steigen wird, jedoch etwas weniger als im Jahr 2018. Zugleich gewinnt der Außenhandel weiter an Bedeutung, wobei der Abstand der USA zur EU immer größer wird.   Mehr

Europa | Rinder | Preise

Preise für Jungbullen in der EU zunehmend auf Vorjahresniveau

25.10.2018 (AMI) – Die europäischen Bullenmäster konnten sich in den ersten 3 Quartalen des laufenden Jahres mehrheitlich im Vergleich zum Vorjahreszeitrau minimal über höhere Erzeugerpreise für Jungbullen der Handelsklasse R3 freuen.  Mehr

Europa | Rinder | Preise

Schlachtkuhpreise im Mittel leicht über Vorjahr

25.10.2018 (AMI) – Lagen die Preise für Schlachtkühe im europäischen Mittel in der 1. Jahreshälfte 2018 noch um fast 6 % über dem Vorjahr, ist das Plus zuletzt deutlich geschrumpft. In den ersten 3 Quartalen lag der Preis im Schnitt dennoch rund 10 Ct/kg und damit gut 3 % über den Vorjahreswerten.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinemarkt impulslos

24.10.2018 (AMI) – Aktuell signalisiert der Handel mit Schlachtschweinen keine Nachfrageimpulse nach fertigen Mastschweinen. Die Nachfrage wird mit Mittel beschrieben. Der Grund sind die geringeren Schlachtaktivitäten.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schweinepreis stabilisiert

24.10.2018 (AMI) – Die flächendeckenden Hauspreiszahlungen von 1,36 EUR/kg SG Anfang Oktober führte noch einmal zu Preisdruck, was eine weitere Kürzung der Preisempfehlung um 4 Ct/kg zur Folge hatte.  Mehr

Europa | Sauen | Tierbestand

Europäischer Sauenbestand leicht verringert

24.10.2018 (AMI) – Nach einem leichten Anstieg der Sauenbestände in Europa 2017 ist bei den jüngsten Viehbestandserhebungen wieder eine Reduzierung der gehaltenen Sauen festzustellen.  Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Lagerbestand

2018 geringere Lagerbestände an Schweinefleisch

18.10.2018 (AMI) – Während in den ersten Monaten dieses Jahres sich die Lagerbestände an Schweinefleisch in Deutschland leicht über bzw. auf Höhe des Vorjahresniveaus bewegten, änderte sich dies ab dem Frühjahr.   Mehr

Europa | Vieh & Fleisch | Tierbestand

Europäische Schweinebestände leicht erhöht

18.10.2018 (AMI) – Wie bei der Viehbestandserhebung im Frühjahr 2017 hält auch in diesem Jahr der steigende Trend bei den Schweinen europaweit an. Zum Stichtag Anfang Mai bzw. Juni 2018 wurden in Europa bei den 14 teilnehmenden Ländern 1,4 % mehr Schweine gehalten als noch ein Jahr zuvor.   Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »