Welt | Schweine | Erzeugung

Globale Schweinefleischproduktion steigt 2018 etwas mehr

03.11.2017 (AMI) – Nach einer knappen Stagnation der globalen Schweinefleischproduktion im Jahr 2017 gehen aktuelle Schätzungen von einem Plus von rund 2 % im Jahr 2018 aus. Zugleich dürfte auch der Außenhandel weiter an Fahrt gewinnen.

Sie können die Nutzungsrechte für Grafik und Text (545 Zeichen) hier erwerben. Zum Shop

Beitrag von Matthias Kohlmüller

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Login

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Vieh & Fleisch | Handel

Mehr Aktionen mit deftigen Teilstücken

23.11.2017 (AMI) – Mit den kühleren Temperaturen haben sich in den vergangenen Wochen auch die Aktionen des Lebensmitteleinzelhandels geändert.  Mehr

Welt | Vieh & Fleisch | Erzeugung

Weltfleischerzeugung auf leicht steigendem Kurs

23.11.2017 (AMI) – Für 2017 rechnet die FAO mit einem geringen Anstieg der globalen Fleischproduktion auf fast 325 Mio. t mit einer Wachstumsrate von 1,1 % im Vergleich zum Vorjahr.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Umfangreiches Schlachtschweineangebot

22.11.2017 (AMI) – Das Schlachtschweineangebot fällt nach wie vor sehr umfangreich aus, auch wenn mancherorts durchaus von etwas rückläufigen Stückzahlen und niedrigeren Schlachtgewichten gesprochen wird.   Mehr