Deutschland | Vieh & Fleisch | Haushaltsnachfrage

Rindfleischnachfrage boomte 2017

07.02.2018 (AMI) – Die privaten Haushalte in Deutschland haben 2017 in der Summe 0,5 % mehr Fleisch, Wurst und Geflügel eingekauft als im Jahr zuvor.

Sie können die Nutzungsrechte für Grafik und Text (743 Zeichen) hier erwerben. Zum Shop

Beitrag von Thomas Els

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Login

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Schweine | Lagerbestand

Lagerbestände an Schweinefleisch in Deutschland auf Niveau vom Jahr 2017

23.05.2018 (AMI) – Mit 131.000 t wurden Ende März des aktuellen Jahres in den Gefrier- und Kühlhäusern Deutschlands ähnlich viel Schweinefleisch eingelagert wie vor einem Jahr.   Mehr

Welt | Schweine | Außenhandel

Chinas Schweinefleisch-Importe weiter auf dem Rückmarsch

23.05.2018 (AMI) – Die Schweinefleischimporte Chinas fielen im Jahr 2017 deutlich geringer aus als im Jahr 2016. So führte China im Jahr 2017 insgesamt rund 2,5 Mio. t an Schweinefleisch, Nebenprodukte und Innereien ein.  Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Marktprognose

Großunternehmen dominieren

23.05.2018 (AMI) – Die Fleischbranche erwirtschaftet in Deutschland den mit Abstand größten Umsatz der Lebensmittelindustrie. Obwohl der Umsatz dabei Jahr für Jahr steigt, stagniert die Fleischerzeugung oder geht sogar leicht zurück. Gerade bei kleinen Unternehmen reicht die Rentabilität oft nicht aus, um wirtschaftlich zu arbeiten.   Mehr