Gartenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Obst | Handel

Kleine Obsternte zu hohen Erlösen abgesetzt

24.09.2018 (AMI) – Über die deutschen Erzeugermärkte wurde im vergangenen Jahr nur eine unterdurchschnittliche Menge an Obst vermarktet. Aufgrund der Wetterextreme sackte die Obsternte auf einen Tiefstand.  Mehr

Deutschland | Kohlgemüse | Angebot

Geringe Warenverfügbarkeit bei Blumenkohl

20.09.2018 (AMI) – Das Angebot an Blumenkohl aus dem deutschen Anbau ist weiterhin klein. Entsprechend können in dieser Woche auch nur eng begrenzte Lieferprogramme an die Ketten des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) getätigt werden.   Mehr

Deutschland | Südfrüchte | Haushaltsnachfrage

Ananas suchen Käufer – Markt fehlt es an Schwung

13.09.2018 (AMI) – So richtig Schwung ist nicht im Ananasmarkt. Dafür ist die Konkurrenz durch anderes Obst noch zu groß. Aber auch mit dem sich anbahnenden Saisonende beim Sommerobst nimmt die Nachfrage nach Sweet Ananas nur leicht zu.  Mehr

Deutschland | Wurzelgemüse | Aktionspreise

Hoher Anteil an Bio-Möhren in der Werbung

12.09.2018 (AMI) – In der 37. Woche sind so viele Möhren in den Werbeprospekten des Lebensmitteleinzelhandels vertreten wie schon lange nicht mehr. Im Vorjahr wurde selbst in den Herbstaktionen keine höhere Zahl an Angebotsaktionen erzielt. Im Vergleich mit dem Vorjahr ergeben sich sowohl bei der Zusammensetzung der Aktionen als auch bei den Werbepreisen Unterschiede.  Mehr

Deutschland | Kräuter | Handel

Erzeugermärkte bauen Umsatz mit Kräutern weiter aus

10.09.2018 (AMI) – Die deutschen Erzeugermärkte konnten ihren Umsatz mit frischen Kräutern im vergangenen Jahr nochmals deutlich steigern. Im Vergleich zu 2016 steht ein Plus von 8 % zu Buche.   Mehr

Deutschland | Kernobst | Ernte

Witterung schmälert Apfelernte

07.09.2018 (AMI) – Die deutschen Anbauregionen mit ausreichender Bewässerung erwarten in der Regel eine Vollernte, aber keine Spitzenernte.   Mehr

Deutschland | Fruchtgemüse | Aktionspreise

Kürbisse nun verstärkt in Angebotsaktionen beworben

06.09.2018 (AMI) – Zum Monatswechsel hat die Präsenz von Kürbissen in den Angebotsaktionen des Lebensmitteleinzelhandels deutlich zugenommen. Dabei wird das Niveau des Vorjahres wohl auch aufgrund der früheren Reife der Früchte in diesem Jahr übertroffen.  Mehr

Deutschland | Stängelgemüse | Marktversorgung

Wohin führt der Weg nach der Spargelsaison 2018?

04.09.2018 (AMI) – Die Spargelsaison 2018 war von durchweg hohen Temperaturen und starker Sonneneinstrahlung geprägt. Dabei hatte sich der Saisonstart durch einen kalten und dunklen März noch verzögert. Dadurch sind innerhalb kurzer Zeit große Mengen an Spargel auf den Markt gekommen. Der Preisdruck war auf allen Handelsstufen groß. Entsprechend schlecht wird die Saison rückblickend von den Spargelproduzenten in Deutschland bewertet. Während die Erntemenge noch recht gut bewertet wird, fällt die Bewertung des Umsatzes so schlecht aus wie nie zuvor. Welche Folgen ergeben sich daraus für die weitere Ausrichtung der Spargelproduktion in Deutschland?  Mehr

Deutschland | Fruchtgemüse | Preise

Preise für Tomaten haben Talsohle durchschritten

30.08.2018 (AMI) – Nachdem Tomaten wochenlang in großen Mengen und zu niedrigen Preisen verfügbar waren, ist das Angebot nun in weiten Teilen Westeuropas zurückgegangen. Damit sind die Preise auf der Erzeuger- und Großhandelsebene deutlich gestiegen.   Mehr

Deutschland | Tafeltrauben | Aktionspreise

Produktpalette in Angebotsaktionen ändert sich Ende August

29.08.2018 (AMI) – Bislang standen in den Angebotsaktionen des Lebensmitteleinzelhandels vor allem Steinobst und Beerenobst im Fokus. Ende August ändert sich die Zusammensetzung der Angebotsaktionen, begünstigt durch ein frühes Saisonende beim Beerenobst und einen frühen Start in die neue Apfelsaison. Äpfel und Trauben rücken Ende August stark in die Werbung und lassen die Gesamtzahl der Werbeanstöße für Obst auf den höchsten Wert der vergangenen 10 Wochen steigen.   Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »