Gartenbau

Banner Markt Saison Spargel

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Blattgemüse | Angebot

Holpriger Saisonstart bei Rucola

26.04.2018 26.04.2018 (AMI) – Im Südwesten ist der Einstieg der deutschen Freilandproduktion bei Rucola auf der Verkaufsseite holprig erfolgt. Denn der Lebensmitteleinzelhandel (LEH) hat sich noch in weiten Teilen mit Lieferungen aus Italien eingedeckt, die in guter Qualität und zu günstigen Preisen erhältlich war.  Mehr

Europa | Fruchtgemüse | Markttrends

Tomatenforum geht in die zweite Runde

24.04.2018 (AMI) – Wieder mehr Tomaten aus Spanien und ein normaler Saisoneinstieg in Nordwesteuropa lassen den Tomatenkonsum im Frühjahr 2018 steigen. Die Ausgaben stiegen allerdings kaum, denn die reichlichere Marktversorgung sorgte für niedrigere Verbraucherpreise.  Mehr

Deutschland | Beerenobst | Angebot

Nachfrage nach Erdbeeren ist größer als das Angebot

19.04.2018 (AMI) – Mit der nun frühsommerlichen Witterung in ganz Deutschland sind Erdbeeren ein gefragter Artikel im Obstsortiment. Viele Werbeaktionen im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) schüren den Erdbeerhunger der Verbraucher. Doch in den Anbaugebieten des Mittelmeerraums kann derzeit nicht aus dem Vollen geschöpft werden.  Mehr

Deutschland | Bio-Obst | Bodennutzung

Bio-Streuobstanbau legt deutlich zu

17.04.2018 (AMI) - In den 1920er und 1930er Jahren erreichte die Streuobstkultur in Deutschland ihren Höhepunkt. Die damalige Fläche wird auf 1,5 Million Hektar geschätzt. Danach ging es mit dem Anbau bergab. Übriggeblieben sind 300.000 ha. Um den Status quo nicht nur zu halten, sondern Weiterentwicklung zu ermöglichen, wurden mehrere Initiativen ins Leben gerufen. Dadurch erfährt der Bio-Streuobstanbau in einigen Bundesländern einen regelrechten Boom.  Mehr

Deutschland | Zwiebelgemüse | Angebot

Saison mit Bundzwiebeln setzt verstärkt ein

12.04.2018 (AMI) – Die Ernte von Bundzwiebeln ist mit der winterlichen Witterung im März vorerst nur zögerlich in Gang gekommen. Auch Anfang April standen noch keine allzu reichlichen Mengen zur Verfügung, die Preise bewegen sich auf allen Ebenen über denen des Vorjahres.   Mehr

Deutschland | Obst | Import

Obsteinfuhren wieder auf Rekordkurs

12.04.2018 (AMI) – Die Frischobstimporte 2017 brechen alle Rekorde. Bereits 2015 und 2016 wurden Spitzenergebnisse erzielt, die nochmals getoppt werden konnten.  Mehr

Deutschland | Obst | Strukturdaten

Aprilfröste führten 2017 zur kleinsten Obsternte seit Jahren

12.04.2018 (AMI) – Die Obsternte in Deutschland 2017 war die kleinste der vergangenen 25 Jahre. Äpfel beeinflussen maßgeblich das Gesamtergebnis. Aber auch bei anderen Obstarten wie Steinobst gab es starke Einschnitte. Zudem war die Erdbeerernte eine der kleinsten in den vergangenen 15 Jahren. Lediglich Strauchbeeren sind weiter auf Wachstumskurs. Was sind die Gründe für die sehr kleine Ernte? Den größten Einfluss hatten sicherlich die Spätfröste im April 2017, aber für die kleine Obsternte gibt es noch weitere Ursachen.  Mehr

Deutschland | Gemüse | Strukturdaten

Früher Start beeinflusste Gemüsepreise im weiteren Saisonverlauf

05.04.2018 (AMI) – Witterungsextreme nehmen zu, und in den vergangenen Jahren war ein gemäßigter Witterungsverlauf in Deutschland eher die Ausnahme. Frost, Trockenheit, sowie Stark- bzw. Dauerregen haben die Freilandgemüseproduktion 2017 gebietsweise erheblich beeinflusst. Nach einem warmen März war das Angebot an Frühgemüse schnell gestiegen. Entsprechend stark sind die Preise schon früh im Jahr gesunken. Dieser frühe Preisrückgang hat den Markt auch im weiteren Saisonverlauf beeinflusst.  Mehr

Deutschland | Beerenobst | Strukturdaten

Erdbeerernte nochmals kleiner

05.04.2018 (AMI) – Die Erdbeerernte 2016 war schon klein, die Ernte 2017 jedoch noch kleiner. Vor allem die Kälte machte den Pflanzen zu schaffen. In den frostigen Nächten Ende April sind viele Blüten regelrecht erfroren. Die anschließenden Wetterkapriolen führten zu zusätzlichen Ausfällen.  Mehr

Deutschland | Tafeltrauben | Haushaltsnachfrage

Nachfrage nach Trauben zuletzt gestiegen

05.04.2018 (AMI) – Mangels ausreichender Alternativen im Obstsortiment waren Trauben in der Woche vor Ostern stark in den Werbeaktionen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) präsent. Das hat die Nachfrage auf der Verbraucherseite deutlich beflügelt. Auch Anfang April setzen die Ketten in den Aktionen auf Trauben.  Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »