Gartenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Zwiebelgemüse | Marktversorgung

Zwiebelernte steht vor dem Höhepunkt

24.08.2017 (AMI) – Mit dem Übergang auf den September wird die Ernte der Speisezwiebeln in allen wichtigen Anbauregionen voll einsetzen. Bisher hatten die intensiven Niederschläge die Ernte in einigen Regionen erschwert. Mit steigender Warenverfügbarkeit geben die Preise saisonüblich nach.  Mehr

Deutschland | Gemüse | Handel

Gemüse erzielt Rekordumsatz an Erzeugermärkten

21.08.2017 (AMI) – Bei einer kleineren Absatzmenge sind die Verlaufserlöse der deutschen Erzeugermärkte bei Gemüse im vergangenen Jahr um 5 % gestiegen und stellten damit einen Rekord auf.  Mehr

Deutschland | Stängelgemüse | Strukturdaten

Eine Spargelsaison der Extreme spiegelt sich auch in den Bewertungen wider

18.08.2017 (AMI) – Die deutsche Spargelsaison 2017 war von mehreren Extremen geprägt. Diese wirkten sich auf Angebot, Preis und Nachfrage aus. Diese Extreme finden sich nun auch in den Einschätzungen der Spargelproduzenten zur Saison 2017 wieder. Insgesamt wurde die Spargelsaison schlechter bewertet als im Vorjahr. Lediglich die bessere Bewertung der Erntemenge verhindert ein noch schlechteres Ergebnis.  Mehr

Deutschland | Fruchtgemüse | Angebot

Kürbisse kündigen den Herbst an

17.08.2017 (AMI) – Mitte August ist das Angebot an Kürbissen gestiegen. Noch ist die Nachfrage verhalten, doch das dürfte sich mit den größer angelegten Werbeaktionen im Lebensmitteleinzelhandel zum Monatswechsel September ändern. Dann wird das Herbstgemüse auch stärker in den Fokus der Verbraucher rücken.   Mehr

Europa | Kernobst | Ernte

Äpfel nicht nur lieb, sondern auch teuer?

10.08.2017 (AMI) – Die deutsche Apfelbranche steht vor einer großen Herausforderung. Nach den Wetterkapriolen erwarten die deutschen Produzenten nur eine Apfelernte von 550.000 t. Ist die absehbare Angebotslücke von 400.000 t halbwegs durch Importe zu schließen oder muss sich der Konsument auf deutlich höhere Ladenverkaufspreise einstellen?  Mehr

Deutschland | Tafeltrauben | Haushaltsnachfrage

Nachfrage nach Tafeltrauben steigt

10.08.2017 (AMI) – Im Zuge des schwindenden Angebots an hiesigem Beerenobst hat sich das Geschäft mit Tafeltrauben an den Großmärkten belebt. Auch die Haushalte haben mit der gestiegenen Präsenz im Handel zuletzt stärker zugegriffen, wenngleich die nachfragestarken Wochen noch bevorstehen.  Mehr

Deutschland | Obst | Handel

Beerenobst mit höchstem Durchschnittserlös

07.08.2017 (AMI) – Nachdem die Absatzmenge an Obst bei den deutschen Erzeugermärkten im Jahr 2015 auf hohem Niveau gelegen hatte, ist sie im vergangenen Jahr um 5 % zurückgegangen.  Mehr

Europa | Kernobst | Marktprognose

Erntedefizite bei Bio-Äpfeln in Europa

03.08.2017 (AMI) – Nachtfröste, Alternanz, starker Junifruchtfall – viele Faktoren beeinflussen die Bio-Apfelernte in diesem Jahr. Erste Prognosen gehen von einer sehr viel kleineren Menge aus. Vor allem die Minusgrade in der zweiten Aprilhälfte und Anfang Mai sorgen für erhebliche Ausfälle. Teilweise erreichen die Ernten weniger als 50 % der Vorjahresmenge. Die von Jahr zu Jahr steigende Nachfrage zu erfüllen stellt eine Herausforderung dar.  Mehr

Deutschland | Hülsengemüse | Angebot

Hohe Werbeintensität bei Buschbohnen

03.08.2017 (AMI) – Die Präsenz von Buschbohnen in den Angebotsaktionen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) bleibt weiterhin auf einem hohen Niveau. Nachdem in den vergangenen beiden Wochen jeweils einer der beiden großen Discounter mit Buschbohnen geworben hatte, folgt in dieser Woche ein kleinerer Discounter.   Mehr

Deutschland | Obst | Verbrauch

Wir kaufen mehr Obst

27.07.2017 (AMI) – Obst ist teurer als in den Vorjahren. Wird auch weniger Obst gekauft? Die für das erste Halbjahr 2017 vorliegenden Einkaufsmengen der deutschen Haushalte stellen jedenfalls eine Überraschung dar.   Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »