Deutschland | Gemüse | Strukturdaten

Mehr Gemüse unter Glas angebaut

04.04.2019 (AMI) – Der Unterglasanbau von Gemüse in Deutschland ist 2018 um 4 % auf 1.320 ha gestiegen. Dies ist im Wesentlichen auf vergrößerte Anbauflächen für Fruchtgemüse zurückzuführen.

Sie können die Nutzungsrechte für Grafik und Text (527 Zeichen) hier erwerben. Zum Shop

Beitrag von Sonja Illert

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Gemüse | Handel

Bio-Gemüseumsatz wächst Mengen bedingt

16.07.2019 (AMI) – Das Kalenderjahr 2018 war für die erfolgsverwöhnte Bio-Branche bei Frischobst und Gemüse eher ernüchternd. Bei Frischgemüse konnte der Umsatz auf Einzelhandelsebene durch steigende Preise gerade eben gehalten werden. Bei Frischobst war der Mengenrückgang zu stark, so dass der Umsatz um 3 % sank. In beiden Fällen waren Angebotsengpässe ein wesentlicher Grund für den Rückgang. In den ersten 5 Monaten des Jahres 2019 stehen die Zeichen aber wieder auf Wachstum.   Mehr

Deutschland | Beerenobst | Preise

Heidelbeersaison nimmt Fahrt auf

11.07.2019 (AMI) – Der Lebensmitteleinzelhandel wirbt nun flächendeckend mit Aktionen für Heidelbeeren. Das Angebot nimmt kontinuierlich zu und immer mehr Verbraucher greifen zur Ware aus Deutschland.   Mehr

Deutschland | Wurzelgemüse | Ernte

Die Möhre feiert ihre Saison 2019

11.07.2019 (AMI) – Das am meisten geerntete Gemüse in Deutschland, die Möhre, hat nun wieder Saison und kommt jetzt frisch vom Feld. Dieses Ereignis wurde mit der mittlerweile vierten Möhren-Saisoneröffnung auf dem Betrieb Axel Meyer Gemüsebau gefeiert. Die Besucher konnten nicht nur live bei der Ernte zuschauen, sondern auch die Sortier- und Verarbeitungshallen besichtigen.  Mehr