European Tomato Forum 14. und 15. Juni 2018

Veranstaltungsort: Hotel Nikko Düsseldorf, Immermannstr. 41, 40210 Düsseldorf
www.nikko-hotel.de

Beim diesjährigen Programm stehen Innovationen im Fokus:

Freitag, 15. Juni 2018

Ab 8:00 Uhr Registrierung – Networking – Marktplatz

09:00 Uhr: Begrüßung

09:10 Uhr: Was der Konsument kennt, das kauft er auch
                  Kristin Jürkenbeck, Georg-August-Universität Göttingen

09:40 Uhr: Vermeidung von Abfall – Zuchtziele auch für die
                  mittleren Sorten
 
                  Nico van Vliet, de Ruiter Seeds, Niederlande

10:00 Uhr: Spanien: Sorten und Geschmack –
                  Vergangenheit und Zukunft aus spanischer Sicht
                  José Manuel Estévez, La Palma S.C.A., Spanien

10:20 Uhr: Robotics – So wird heute geerntet                 
                  Rick van der Zedde, Universität Wageningen, Niederlande

10:40 Uhr: Kaffeepause – Networking – Marktplatz

11:30 Uhr: Niederlande – Wir lieben Tomaten:
                  Vom Produzenten zum Verbraucher
                  Jan Opschoor & Wim van den Berg, Prominent Tomatoes,
                   Niederlande

12:00 Uhr: Frankreich – Tomaten für jeden Geschmack
                  Marine Bougeard, Prince de Bretagne, Frankreich

12:30 Uhr: Belgien – Wie begeistert man Konsumenten?
                  Innovationen als Schlüssel zum Erfolg
                  Jan Engelen, Coöperatie Hoogstraten, Belgien

13:00 Uhr: Mittagsbuffet – Networking – Marktplatz

14:15 Uhr: Vertrauen in der Lieferkette – Mit der Flavour Toolbox
                  Dr. Wouter Verkerke, Universität Wageningen, Niederlande

14:45 Uhr: Deutschland – Vielfalt am POS
                  Carsten Knodt, Neurather Gärtner, Deutschland

15:15 Uhr: Kaffeepause – Networking – Marktplatz

15:45 Uhr: Der Markt – Der Tomatenkonsum in Deutschland
                  Dr. Hans-Christoph Behr, AMI GmbH, Deutschland

16:15 Uhr: Never give up
                  Kathrin Längert, Ex-Fußballnationalspielerin, Deutschland

16:45 Uhr: Konferenzende 
 
Die Veranstalter – Agrarmarkt Informations-Gesellschaft (AMI) und Fruchthandel Magazin – wollen hiermit einmal mehr der Branche Impulse und Gelegenheit geben, mit den wichtigsten Marktpartnern des europäischen Sektors neue Strategien und Ideen für Marketing und Handel zu entwickeln. 

Neben den Vorträgen sowie zahlreichen Networking-Gelegenheiten wird selbstverständlich auch Gelegenheit geboten, das eigene Produkt- und Serviceportfolio den Teilnehmern zu präsentieren.  
Simultanübersetzung der Plenumssitzungen in Deutsch und Englisch.

Das Get-together findet am Donnerstag, den 14. Juni 2018 ab 19:30 Uhr im Traditionshaus "Hirschchen" in Düsseldorf statt.

*hirschchen, Alt-Pempelfort 2, 40211 Düsseldorf
www.hirschchen.com

Teilnahmegebühren:
€ 550 zzgl. MwSt.
Frühbucherpreis bis 01.05.2018: € 450 zzgl. MwSt.

Preis inklusiv Get-together am Vorabend, Mittagessen, Pausenverpflegung, Forumdokumentation

Sponsoring-Informationen:
Download

Organisation:

AMI Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH
Dr. Hans-Christoph Behr
Tel. +49-(0)228-33805-250
hans-christoph.behr(at)ami-informiert.de
www.AMI-informiert.de

Fruchthandel Magazin
Kaasten Reh
Fruitnet Media International GmbH
Tel. +49-(0)211-99 10 4-10
kr(at)fruchthandel.de
www.fruchthandel.de