Internationale Märkte

Aktuelle Meldungen

Europa | Rinder | Erzeugung

EU-Rindfleischproduktion schrumpft und Importe nehmen leicht zu

19.04.2018 (AMI) – Die EU-Produktion von Rindfleisch dürfte laut der neuesten EU-Prognose in den Jahren 2018 und 2019 im Vorjahresvergleich leicht zurückpendeln. Im Rindfleischkonsum wird eine ähnlich niedrige Abnahmerate wie bei der Produktion von 0,6 % sowie 1,1 % für die Jahre 2018 und 2019 vorausgesagt.  Mehr

Europa | Schweine | Erzeugung

Schweinefleischerzeugung in der EU auf hohem Niveau

19.04.2018 (AMI) – Für das Jahr 2018 erwartet die EU-Kommission eine leichte Steigerung der Schweineschlachtungen in der EU. Mit 23,9 Mio. t Schweinefleisch würde ein neues Allzeithoch erreicht.  Mehr

Europa | Raps | Nachfrage

In Großbritannien ist Raps gesucht

18.04.2018 (AMI) – Ölmühlen in Großbritannien suchen Raps für den kurzfristigen Bedarf und haben ihre Prämien angehoben.  Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Außenhandel

EU-Exporte von Milchprodukten gestiegen

17.04.2018 (AMI) – Die Exporte von Milchprodukten aus der EU in Drittstaaten haben Anfang 2018 zugelegt. Vor allem Butter wurde wieder vermehrt ausgeführt. Zurückgegangen sind hingegen besonders die Kaseinexporte.  Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Index

FAO-Preisindex weiter im Aufschwung

16.04.2018 (AMI) – Der FAO-Index für Milchprodukte ist im März den zweiten Monat in Folge gestiegen. Der Index lag im März bei 197,4 Punkten und übertraf somit das Ergebnis vom Februar um 6,2 Punkte.   Mehr

Europa | Getreide | Nachfrage

Futter- fast so teuer wie Brotweizen

13.04.2018 (AMI) – Mischfutterhersteller in Großbritannien haben grundsätzlich Bedarf. Gerste steht noch im Fokus, aber Weizen wird interessanter.  Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Markttrends

Zahlen und Fakten zum Milchmarkt

10.04.2018 (AMI) – Im Jahr 2017 hat sich der Milchmarkt weiter erholt. Bis in den Herbst legten die Preise teils kräftig zu. Zum Jahresende kam es jedoch im Zuge der gesteigerten Milchproduktion erneut zu Preisrückgängen. Wie geht es 2018 weiter? Kann die Nachfrage das zusätzliche Angebot aufnehmen? Welche Rolle spielt dabei China? Die neue AMI Markt Bilanz Milch 2018 liefert hierzu ausführliche Zahlen und Fakten.  Mehr

Welt | Ölsaaten | Außenhandel

Rapseinfuhren 8 % über Vorjahr

10.04.2018 (AMI) – Inlandsraps steht bei deutschen Ölmühlen nicht hoch im Kurs, das zeigt sich auch im Außenhandel. Deutsche Importeure haben 2017 mehr Ölsaaten aus dem Ausland bezogen, insgesamt 13,89 Mio. t, 2,1 % mehr als im Vorjahr.   Mehr

Europa | Getreide | Marktversorgung

Frankreich: Streik der Eisenbahner lähmt den Getreidehandel

05.04.2018 (AMI) – Die ausgesetzten Zugverbindungen treiben die Getreidepartien auf die Straße, wo es bereits zu wenig Transportkapazitäten gibt.  Mehr

Europa | Milch & Milchprodukte | Export

EU-Exporte: Überwiegend steigende Tendenzen

05.04.2018 (AMI) – Die Ausfuhren von Milchprodukten aus der EU in Drittländer sind im Januar 2018 zumeist gestiegen. Vor allem die Butterexporte haben erneut deutlich zugelegt. Vollmilchpulver und Kasein/Kaseinate wurden hingegen weniger nach Drittländern ausgeführt.  Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »