Internationale Märkte

Aktuelle Meldungen

Welt | Rinder | Erzeugung

Weltweiter Rindfleischmarkt wächst weiter

03.05.2018 (AMI) – Die weltweite Rindfleischproduktion wächst im Jahr 2018 voraussichtlich um etwas mehr als 2 %. Antriebsfeder dieser Entwicklung ist die Ausdehnung der Rinderhaltung in den USA, Brasilien und Argentinien.  Mehr

Welt | Schweine | Erzeugung

Schweinefleischproduktion und Außenhandel steigen

03.05.2018 (AMI) – Aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass die globale Fleischproduktion 2018 wieder deutlich steigen wird. Zugleich gewinnt der Außenhandel weiter an Bedeutung, wovon die EU allerdings wohl weniger profitieren kann als erhofft.  Mehr

Welt | Industriegetreide | Marktversorgung

US-Hartweizenfläche schrumpft

03.05.2018 (AMI) – Die ungünstigen Witterungsbedingungen verlangsamen nicht nur die Feldarbeiten, die Trockenheit wird auch dazu führen, dass nicht alle Anbaupläne realisiert werden können.  Mehr

Europa | Steinobst | Angebot

Steinobst aus Südeuropa wird mehr präsent

03.05.2018 (AMI) – An den Großmärkten nimmt das Angebot an Steinobst allmählich zu. Aus den spanischen Frühgebieten stehen neben Pfirsichen und Nektarinen jetzt auch die ersten Aprikosen und Paraguayos bereit.   Mehr

Europa | Zucker | Marktversorgung

EU-Zuckerexporte könnten um 20 % sinken

02.05.2018 (AMI) – Das US-Landwirtschaftsministerium USDA erwartet einen Rückgang der EU-Rohzuckererzeugung im kommenden Wirtschaftsjahr. Sie wird aber immer noch über 20 Mio. t erwartet. Die Exporte dürfte das aber ausbremsen.  Mehr

Europa | Raps | Import

Rapsimport pendelt sich ein

02.05.2018 (AMI) – Die übermäßigen Rapsimporte, die das Wirtschaftsjahr bislang charakterisierten, schwinden. Anfang April erreichte das Gesamtvolumen wieder Vorjahreshöhe.  Mehr

Welt | Getreide | Außenhandel

Russland befriedigt ein Fünftel der Weltnachfrage

30.04.2018 (AMI) - Der Welthandel mit Weizen erreicht neue Rekordhöhen, wobei die traditionellen Lieferländer weniger Marktanteile abbekommen.  Mehr

Europa | Raps | Außenhandel

EU-Rapsimport pendelt sich ein

26.04.2018 (AMI) – Die übermäßigen EU-Rapsimporte, die das Wirtschaftsjahr bislang charakterisierten, scheinen zu schwinden. Anfang April erreichte das Gesamtvolumen wieder Vorjahreshöhe.   Mehr

Europa | Getreide | Marktversorgung

Streik in Frankreich zeigt sich in den Getreidepreisen

26.04.2018 (AMI) – Gestrichene Lieferungen, umgeleitete LKW’S, verringerte Einsatzmengen, der französische Getreidemarkt leidet zunehmend unter dem Eisenbahnerstreik und in der Veredelungsregion im Westen werden für Gerste Aufgelder von 10 % gezahlt.  Mehr

Europa | Milch & Milchprodukte | Preise

Butterpreise in der EU erneut im Aufwärtstrend

26.04.2018 (AMI) – Die Preise für Milchprodukte haben sich in der EU uneinheitlich entwickelt. Besonders Butter erfuhr erneut einen rasanten Anstieg.  Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »