Internationale Märkte

Aktuelle Meldungen

Welt | Milch & Milchprodukte | Preise

Weltmarktpreise für Milchdauerwaren und Käse nach unten korrigiert

13.04.2017 (AMI) – Am globalen Milchmarkt haben sich die Preise im ersten Quartal 2017 unterschiedlich entwickelt, nachdem zuvor bei den meisten Produkten Preissteigerungen vorherrschten.  Mehr

Welt | Öle | Handel

Starke bärische Impulse drücken Palmöl

13.04.2017 (AMI) – Gegenüber Vorwoche haben die Palmölkurse nachgegeben. Druck kommt von schwächerem Sojaöl und einer steigenden malaysischen Palmölproduktion.  Mehr

Welt | Getreide | Terminkontrakte

US-Getreidekurse ziehen nach USDA-Bericht an

07.04.2017 (AMI) – Jetzt hat die Verunsicherung vorerst ein Ende. Das US-Landwirtschaftsministerium hat die US-Flächenschätzungen zur Ernte 2017 veröffentlicht. Das zeigt sofort Wirkung an der Terminbörse.   Mehr

Europa | Öko-Landbau | Marktversorgung

Bio-Umsatz im Vereinigten Königreich gestiegen

07.04.2017 (AMI) – Der britische Bio-Markt ist 2016 erneut gewachsen und verzeichnet damit zum fünften Mal in Folge einen Zuwachs. Die Lebensmittelausgaben am konventionellen Markt sind hingegen weiter zurückgegangen. Trotz steigender Nachfrage nach Bio sind die ökologisch bewirtschafteten Flächen rückläufig.  Mehr

Europa | Schweine | Import

Hoher Importbedarf an Schweinefleisch

06.04.2017 (AMI) – Aufgrund sehr anspruchsvoller Tier- und Umweltschutzvorschriften im Vereinigten Königreich verbunden mit sehr hohen Kosten und unzureichenden Erlösen ist die Produktion über einen langen Zeitraum hinweg stark zurückgegangen.  Mehr

Europa | Lämmer | Tierbestand

EU-Schafbestände Ende 2016 so hoch wie seit 2008 nicht mehr

06.04.2017 (AMI) – Im Dezember 2016 wurden in der EU mehr Schafe als im Jahr zuvor registriert. Mit 86,8 Mio. Schafen wurden 2016 in der EU gegenüber dem Vorjahr 0,9 % mehr Tiere gehalten.  Mehr

Welt | Zucker | Marktversorgung

Zuckerpreise schwanken

05.04.2017 (AMI) – Am Weltmarkt wird 2017/18 wieder ein Produktionsüberschuss erwartet. Das Verhältnis von globalen Beständen zum Verbrauch stützt den Preis, da die Vorräte relativ klein sind. In der EU startet die Zuckerrübenproduktion unter sehr günstigen Witterungsbedingungen.  Mehr

Welt | Getreide | Erzeugung

Weltweizenerzeugung solle erstmals seit 5 Jahren sinken

31.03.2017 (AMI) – Die FAO erwartet für 2017 erstmals seit 2012 wieder einen Rückgang der weltweiten Weizenernten. Vor allem in den USA und auf der südlichen Halbkugel werden kleinere Weizenernten avisiert.  Mehr

Welt | Vieh & Fleisch | Nachfrage

Vieh & Fleischmarkt – Chancen und Herausforderungen in der Vermarktung

31.03.2017 (AMI) – Der neue US-Präsident hat angekündigt, die Handelsströme auf protektionistische Art und Weise durcheinander zu wirbeln. Der BREXIT ist offiziell eingeläutet. Die nächsten zwei Jahre stehen komplizierte Scheidungsverhandlungen an. Wie bleiben Sie wirtschaftlich erfolgreich?  Mehr

Europa | Getreide | Erzeugung

EU-Weizen in vielversprechendem Zustand durch den Winter gekommen

31.03.2017 (AMI) – Der Winter ist vorüber – die Feldarbeiten stehen jetzt im Fokus der Ackerbauern. Der Blick auf die Wintersaaten verheißt bislang gutes. Sie sind insgesamt in gutem Zustand. Vereinzelt gibt es Auswinterungsschäden, aber weniger als üblich. Allerdings hat es in Westeuropa zu wenig Niederschlag gegeben.   Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »