Agrarwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Rinder | Preise

Hohes Preisniveau für Jungbullen

24.01.2018 (AMI) – In den zurückliegenden Monaten entwickelten sich die Preise für Jungbullen fortlaufend fester. Anfang November 2017 wurde die Marke von 4 EUR/kg für Tiere der Handelsklasse R3 überschritten.   Mehr

Deutschland | Schweine | Preise

Schweinepreis startet 2018 deutlich unter Vorjahreslinie

24.01.2018 (AMI) – Zu Beginn des neuen Jahres befindet sich die Preislinie rund 20 Ct/kg unter dem Vorjahresniveau. Größere Angebotsüberhänge bei einer eher verhaltenen Nachfrage führten am Jahresanfang zu Preisabsenkungen.   Mehr

Deutschland | Bioenergie | Preise

Vielzahl von Energieträgern verfügbar

23.01.2018 (AMI) – Die deutsche Landwirtschaft ist maßgeblich an der Erzeugung erneuerbarer Energien beteiligt. Biomasse ist vielseitig und kann als fester, flüssiger oder gasförmiger Energieträger zur Verfügung gestellt werden. Sie kann sowohl zur Erzeugung von Wärme und Strom eingesetzt werden als auch Kraftstoffe ersetzen. Damit ist sie die vielseitigste aller alternativen Energieformen und ersetzt fossile Energieträger in besonders vielen Bereichen. Darüber hinaus ist ihr Energieangebot nicht von den im Tages- oder Jahresverlauf schwankenden Quellen Wind und Sonne abhängig.   Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Preise

Preise beim GlobalDairyTrade-Tender im Aufwind

22.01.2018 (AMI) – In Neuseeland haben die Preise für Milchprodukte Mitte Januar steigende Tendenzen gezeigt.  Mehr

Europa | Ölsaaten | Erzeugung

Pflanzenölpreise geben nach

19.01.2018 (AMI) – Der Pflanzenölindex der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) ist im Dezember 2017 auf ein 5-Monatstief gesunken. Besonders die schwächeren Preise für Palm-, Raps- und Sojaöl haben zu dem Rückgang beigetragen.  Mehr

Deutschland | Futtergetreide | Verarbeitung

Leichte Preisschwäche für Futtergetreide

18.01.2018 (AMI) – Während an den Terminmärkten die Kurse einbrachen, zeigten sich die Kassapreise widerständig, allerdings gab es wenig Geschäft – vorerst.  Mehr

Deutschland | Käse | Nachfrage

Schnittkäseexporte im Aufwind

18.01.2018 (AMI) – Die Nachfrage am Markt für Schnittkäse hat sich in der ersten Januarhälfte abgeschwächt, allerdings nicht so deutlich, wie sonst zu dieser Jahreszeit üblich. Zudem legten die Exporte nach Drittländern zu.  Mehr

Deutschland | Vieh & Fleisch | Erzeugerpreise

Preise für Nutz- und Schlachtvieh entwickelten sich 2017 erzeugerfreundlich

18.01.2018 (AMI) – Während im Jahr 2016 die Erzeugerpreise für Nutz- und Schlachtvieh sich größtenteils rückläufig entwickelten, konnten sich die Erzeuger im vergangenen Jahr über gestiegene Preise freuen.  Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Außenhandel

EU beim Export von Milchprodukten weltweit führend

18.01.2018 (AMI) – Der weltweite Handel mit Milchprodukten hat 2017 nach Schätzungen der FAO weiter zugenommen.  Mehr

Europa | Milch & Milchprodukte | Außenhandel

EU-Milchprodukte in Drittländern gefragt

17.01.2018 (AMI) – Im Jahr 2017 konnten die europäischen Exporteure von Milchprodukten ihre Lieferungen in Drittländer steigern. Bis November wurden dabei die Vorjahresmengen nahezu produktübergreifend übertroffen. Bei den Einfuhren überwogen hingegen rückläufige Tendenzen.  Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »