Agrarwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Rückgang des Schweinepreises senkt Wirtschaftlichkeit

29.09.2017 (AMI) – Bis einschließlich September ermöglichten die relativ hohen Schweinepreise den Mästern ein wirtschaftliches Arbeiten. Im letzten Quartal des laufenden Jahres dürfte es für die Halter aber zunehmend schwieriger werden, Gewinne zu erwirtschaften.  Mehr

Welt | Raps | Terminkontrakte

Raps profitiert von Euroschwäche

29.09.2017 (AMI) – Der deutliche schwächere Euro beflügelt die Rapskurse in Paris. Die Notierungen schlossen zuletzt auf Mehrmonatshoch. Die schleppende Entwicklung am Kassamarkt bietet derzeit noch wenig Unterstützung.  Mehr

Deutschland | Getreide | Großhandelspreise

Maispreise stellen sich auf neue Saison ein

29.09.2017 (AMI) – Der Futtergetreidemarkt beliebt es bei wenigen Geschäftsabschlüssen ruhig. Die Silomaisernte schreitet weiter voran und regional wird von guten Erträgen berichtet. In diesem Jahr wird von Umwidmungen von Silo- zu Körnermais gesprochen, das drückt die Preise.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Gesunkene Ferkelpreise erhöhen die Wirtschaftlichkeit der Schweinemast

28.09.2017 (AMI) – Im September sind zwar die Erlöse für Schlachtschweine gesunken doch im Vergleich dazu erniedrigten sich die Kosten für die Ferkel wesentlich stärker. Damit steigt in diesem Monat die Wirtschaftlichkeit der Schweinemast an. Im September können mit durchschnittlichen Leistungen alle Vollkosten mehr als gedeckt werden.  Mehr

Deutschland | Milchdauerwaren | Preise

Preise für Magermilchpulver im Abwärtstrend

28.09.2017 (AMI) – Am Markt für Magermilchpulver in Lebensmittelqualität dreht sich die Preisschraube Ende September weiter nach unten. Bei ruhiger Nachfrage sind die Absatzmöglichkeiten der Hersteller eingeschränkt, sodass zuletzt wieder vermehrt Ware bei den Interventionsstellen angeboten wurde.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis weiter rückläufig

27.09.2017 (AMI) – Schlachtschweine werden zwar mit regionalen Unterschieden, insgesamt aber in sehr umfangreichen Mengen angeboten. Dabei fallen die Stückzahlen im Norden und Westen Deutschlands größer aus als im Süden und Osten.  Mehr

Deutschland | Düngemittel | Preise

Preise für Phosphatdüngemittel haben Boden erreicht

27.09.2017 (AMI) – Trotz geringer Nachfrage haben sich die Forderungen für Phosphatdünger leicht befestigt und den Abwärtstrend der vergangenen Wochen beendet.  Mehr

Europa | Schweine | Tierbestand

Schweinebestände europaweit leicht gestiegen

27.09.2017 (AMI) – Nach der für die Schweinehalter wirtschaftlich schwierigen Phase im Jahr 2015 entwickelten sich die Schweinebestände in Europa 2016 zunächst rückläufig.   Mehr

Deutschland | Rinder | Erzeugung

Rinderschlachtungen unterschreiten Vorjahresniveau

27.09.2017 (AMI) – Die Milchkrise wirkte sich auch auf die Rinderschlachtungen aus. Während im Jahr 2016 die Rinderschlachtungen annähernd stabil waren, so ändert sich dies im laufenden Jahr. In den ersten 7 Monaten des aktuellen Jahres war ein Rückgang der Rinderschlachtungen von 2,3 % zu beobachten.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugung

Schweineschlachtzahlen entwickeln sich rückläufig

27.09.2017 (AMI) – In den ersten 7 Monaten haben sich, wie aufgrund des gesunkenen Schweinebestandes im Vorjahr erwartet, die Schlachtschlachtzahlen gegenüber 2016 vermindert.   Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »