Agrarwirtschaft

Aktuelle Meldungen

Europa | Getreide | Ernte

EU-Körnermaisernte doch nicht so schlecht

27.12.2017 (AMI) – Nachdem in Mitteleuropa der Maisdrusch regional ins Wasser fiel, kürzten viele Analysten ihre Ernteprognosen. Doch es scheint mehr zusammengekommen zu sein als bislang erwartet.   Mehr

Europa | Schweine | Angebot

Schweinemarkt kippt im Jahresverlauf

27.12.2017 (AMI) - In der ersten Jahreshälfte bestimmte das kleine Angebot an schlachtreifen Schweinen den Markt in Deutschland. Trotz einer schwierigen Lage im Außenhandel und einer weiterhin rückläufigen inländischen Nachfrage reichte das Angebot häufig nur knapp aus. Entsprechend lagen auch die Preise durchweg über dem Niveau von 2016.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

Milcherzeugerpreise gehen leicht zurück

22.12.2017 (AMI) – Im November hat bei den Milcherzeugerpreisen in Deutschland die Wende eingesetzt. Viele Molkereien haben vor dem Hintergrund der schwächeren Preise an den Produktmärkten ihre Auszahlungsleistung zurückgenommen. In den kommenden Monaten dürften sich die rückläufigen Tendenzen verstärken.  Mehr

Deutschland | Öle | Preise

Keine positiven Impulse für Rapsöl

21.12.2017 (AMI) – Soja- und Rapsölpreise stehen unter Druck schwächerer Terminkurse in Chicago und Paris, Palmöl kann sich behaupten. Nur Sonnenblumenöl tendiert auf Wochensicht leicht fester.  Mehr

Deutschland | Brotgetreide | Marktversorgung

Brotgetreidepreise halten sich

21.12.2017 (AMI) – Am Brotgetreidemarkt wird es immer ruhiger und es zeichnet sich auch für die kommenden Wochen kaum Bewegung ab, das gilt sowohl für die Preise als auch für die Umsätze.  Mehr

Deutschland | Milchdauerwaren | Preise

Preise für Milchpulver auf Tiefststand

21.12.2017 (AMI) – Bei Magermilchpulver in Lebensmittelqualität hält der rege Geschäftsverlauf an. Vor allem mit Drittlandskunden kamen Abschlüsse zustande. Dabei sind die Preise zuletzt weiter zurückgegangen.  Mehr

Welt | Schweine | Verbrauch

Schweinefleischkonsum steigt in Asien, Südamerika und den USA

21.12.2017 (AMI) – Nach einem geringfügigen Wachstum des globalen Schweinefleischverbrauchs im Jahr 2017, erwarten aktuelle Prognosen für 2017 erneut einen Anstieg im Schweinefleischkonsum.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis zum Jahresende erneut gesunken

20.12.2017 (AMI) – In den Tagen vor Weihnachten bleibt das Angebot an Schlachtschweinen umfangreich, lässt sich zugleich aber meist zügig vermarkten. Einzig regional entstehen kleinere Überhänge.   Mehr

Europa | Schweine | Verarbeitung

Weniger Schweine in der EU geschlachtet

20.12.2017 (AMI) – Im vergangenen Jahr wurden europaweit geringfügig mehr Schweine der Fleischerzeugung zugeführt wurden als noch 2015. Doch diese Entwicklung dreht sich nun. So entwickelten sich im Zeitraum von Januar bis September 2017 die Schlachtzahlen leicht rückläufig.   Mehr

Welt | Schweine | Erzeugung

Weltweit leicht steigende Schweinefleischproduktion erwartet

20.12.2017 (AMI) – Nachdem die globale Schweinefleischerzeugung 2017 eher stagnierte, gehen aktuelle Schätzungen für 2018 von einem Plus von 2 % bei der weltweiten Produktion von Schweinefleisch aus.   Mehr

Meldungen bis Anfang Februar 2017 finden Sie im Archiv »