Deutschland | Milchdauerwaren | Nachfrage

Molkenpulver im Aufwind

30.08.2018 (AMI) – Der Markt für Molkenpulver tendierte Ende August deutlich fester. Insbesondere Molkenpulver in Lebensmittelqualität wurde rege nachgefragt. Neugeschäfte kamen hierbei sowohl im In- als auch Ausland zustande.

Ausschlaggebend für die festeren Preistendenzen dürften in erster Linie die rege Nachfrage sowie die im Zuge der teils gedrosselten Käseproduktion reduzierte Verfügbarkeit an Molke sein. Vor allem bei Molkenpulver in Lebensmittelqualität kamen für kurzfristige Liefertermine umfangreiche Neugeschäfte zustande. Hier zeigte sich bei der europäischen Industrie noch bestehender Deckungsbedarf. Eine erhöhte Nachfrage kam aber auch im Export zum Tragen. Vor allem in Richtung Asien konnten die Hersteller zusätzliche Mengen platzieren. Bei späteren Terminen verlief das Neugeschäft hingegen weitgehend ruhig.

Sie interessieren sich auch für die weiteren Teilmärkte für Milch und Milchprodukte? Dann ist der Markt aktuell Milchwirtschaft genau das Richtige für Sie! Bestellen Sie noch heute Ihr Abonnement.

Beitrag von Anna Effertz

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Login

Das könnte Sie auch interessieren

Welt | Rohmilch | Angebot

Angebot am Weltmarkt nimmt weiter zu

21.11.2018 (AMI) – Im Zuge des globalen Wachstums nehmen auch in den bedeutenden Exportländern die erzeugten Milchmengen zu. Dadurch ist auch das Exportangebot am Weltmarkt weiter in einer Aufwärtsbewegung, wenngleich sich der Anstieg ab der Jahresmitte spürbar verlangsamt hat.  Mehr

Deutschland | Butter | Aktionspreise

Buttermarkt bei Werbeaktionen stark im Fokus

15.11.2018 (AMI) – Milchprodukte stehen bei den deutschen Verbrauchern hoch im Kurs. Die stark schwankenden Ladenpreise wirken sich jedoch spürbar auf das Konsumverhalten aus, vor allem bei Butter. Dabei kommt es teils zu signifikanten Verschiebungen zwischen den einzelnen Produktgruppen in diesem Segment. Auf Grund dessen sind Butter und Buttererzeugnisse sehr umfangreicher Bestandteil der Werbeaktionen des Handels.  Mehr

Deutschland | Käse | Nachfrage

Schnittkäse rege nachgefragt

15.11.2018 (AMI) – Der Markt für Schnittkäse war im Verlauf der ersten Novemberhälfte anhaltend von einer regen Nachfrage und einem knapp ausreichenden Angebot gekennzeichnet. Die Preise entwickelten sich dabei weiter uneinheitlich.  Mehr