Deutschland | Milchdauerwaren | Preise

Fester Unterton an den Pulvermärkten

21.02.2019 (AMI) – Mitte Februar war der Markt für Magermilchpulver in Lebensmittelqualität von einem umfangreichen Neugeschäft geprägt. Abschlüsse kamen sowohl im Inland als auch im Ausland zustande. Die Preise tendierten dabei insgesamt leicht fester.

Der Markt für Magermilchpulver in Lebensmittelqualität war über die Monatsmitte von einem belebten Neugeschäft gekennzeichnet. Abschlüsse kamen vorrangig für kurzfristige Lieferungen in den nächsten drei Monaten zustande. Aber auch für spätere Termine fanden die Marktteilnehmer zueinander. Das Preisgefüge im Inland stellte sich weiter uneinheitlich dar, da die Erlösmöglichkeiten für Bestandsware und Magermilchpulver aus frischer Produktion teils stark differierten. Insgesamt zeigte sich zuletzt jedoch weiter eine leicht festere Tendenz.

Wie entwickelten sich die Preise für Magermilchpulver in Futtermittelqualität? Und wie stellen sich die Entwicklungen an den Teilmärkten für Butter und Käse dar? Antworten auf diese Fragen finden Sie im Markt aktuell Milchwirtschaft. Nutzen Sie die Bestellmöglichkeiten im Shop und sichern sich jetzt Zugang zum Expertenwissen!

Beitrag von Andreas Gorn

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

2018 bringt Rücknahmen beim Milchgeld

26.03.2019 (AMI) – Im vergangenen Jahr sind die Auszahlungspreise für Kuhmilch zurückgegangen. Dabei waren die Rücknahmen beim konventionell erzeugten Rohstoff stärker ausgeprägt als bei Bio-Ware. Im langjährigen Mittel fielen die Ergebnisse dennoch überdurchschnittlich aus.   Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Preise

Uneinheitliche Preisentwicklungen bei Molkenpulver

21.03.2019 (AMI) –Während Molkenpulver in Lebensmittelqualität Mitte März rege nachgefragt wurde, zeigte sich bei Futtermittelware ein ruhiger Verlauf. Auch preislich waren am Markt für Molkenpulver entgegengesetzte Entwicklungen zu erkennen.   Mehr

Deutschland | Rohmilch | Erzeugerpreise

Jahresstart auf abgeschwächtem Niveau

18.03.2019 (AMI) – Die AMI schätzt für den Januar 2019 bundesweit einen durchschnittlichen Erzeugerpreis für konventionell erzeugte Kuhmilch von 33,8 Ct/kg.   Mehr