Anbaufläche für Silomais steigt nur noch langsam

Anbaufläche für Silomais steigt nur noch langsam

19.11.2012 (AMI) Der Anbau von Silomais in Deutschland legte zur Ernte 2012 aufgrund der Auswinterungsschäden bei den Wintergetreidearten um rund 28.000 Hektar (1,4 Prozent) gegenüber dem Vorjahr weiter zu und erreichte damit einen neuen Höchststand.

Dabei wurden nicht in allen Bundesländern die Anbauflächen erweitert. Die Landwirte in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt haben ihre Silomaisfächen reduziert.

Länge vollständiger Begleittext: 1.024 Zeichen

Dieses Markt Chart kann zur einmaligen Nutzung für einen Verwendungszweck erworben werden. Den Text (Word-Dokument) und die Grafik in Druckauflösung im JPG-Format (1748 x 1240 Pixel RGB) bzw. als PDF-Dokument (300dpi CMYK) können Sie im komprimierten ZIP-Format zusammen herunterladen.

Im Shop bestellen

Beitrag von Klaus Baumann

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH