Markt Charts nach Themen



Markt Charts Stichwort-Suche

Markt Charts
Immer mehr Sauen in Großbetrieben
20.07.2017 (AMI) – Wie schon in den vergangenen Jahren haben die Anteile der in Großbetrieben gehaltenen Sauen auch bei der jüngsten Viehzählung vom Mai 2017 wieder zugenommen. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Rinderschlachtungen unter Vorjahr
20.07.2017 (AMI) – Die längere Phase mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten für die Milcherzeuger wirkte sich auch auf die Rinderschlachtungen aus. Waren die Schlachtzahlen im Jahr 2016 noch annähernd stabil, ist in den ersten fünf Monaten des aktuellen Jahres ein Rückgang von 1,6 % zu beobachten. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Schweineaufkommen unter Vorjahr
20.07.2017 (AMI) – Mit einer Gesamtzahl von gut 23,9 Mio. geschlachteten Schweinen wurde das Vorjahresniveau in den ersten 5 Monaten des laufenden Jahres um rund 2,1 % unterschritten. Damit erfüllt sich bislang die Erwartung etlicher Marktexperten hinsichtlich einer rückläufigen Schweinefleischerzeugung. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Preisanstiege unterschiedlich ausgeprägt
20.07.2017 (AMI) – Zu Beginn des zweiten Quartals 2017 waren bei den EU-Preisen für Milchprodukte nahezu flächendeckend steigende Tendenzen vorherrschend. Erst zur Jahresmitte drifteten die Preisentwicklungen wieder auseinander. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Globale Pflanzenölproduktion stagniert
20.07.2017 (AMI) – Der weltweite Anstieg der Pflanzenölproduktion wurde in den vergangenen 16 Jahren um 110% auf 195 Mio. t gesteigert. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Schweine werden in immer größeren Betrieben gehalten
19.07.2017 (AMI) – Der Strukturwandel in der Schweinehaltung setzt sich weiter fort. Nach den Ergebnissen der aktuellen Viehzählung vom Mai 2017 ist die Zahl der Schweinehalter in Deutschland gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt erneut um rund 700 Betriebe zurückgegangen. Zugleich steigen die Bestandsgrößen weiter an. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Stockende Fleischnachfrage belastet Schlachtschweinepreis
19.07.2017 (AMI) – Die erste Jahreshälfte 2017 verlief für viele Schlachtschweinehalter überraschend positiv. Das zumeist knappe Angebot ermöglichte wiederholte Preisanstiege, in den ersten 6 Monaten lag der Durchschnittspreis für Schweine der Handelsklasse E bei 1,67 EUR/kg. Das Vorjahresniveau wurde damit um durchschnittlich 27 Ct/kg übertroffen. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Verbrauch von Biodiesel wird steigen
19.07.2017 (AMI) – Während 2013 noch ein Rückgang im Biodieselverbrauch verzeichnet wurde, steigen seither die Mengen an, in Zukunft sogar stärker als bisher. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Stabile Preise bei Bio-Lebensmitteln
17.07.2017 (AMI) – Dem AMI-Verbraucherpreisspiegel zufolge fiel die Teuerungsrate für frische Bio-Lebensmittel im ersten Halbjahr 2017 mit 1,1 % moderat aus. Bei konventionellen frischen Lebensmitteln zogen die Preise stärker an. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Erzeugerpreise wieder deutlicher im Plus
13.07.2017 (AMI) – Die Erzeugerpreise für konventionell erzeugte Milch haben im Mai angezogen und beendeten damit die Phase der stabilen Entwicklung, die den Verlauf in den ersten vier Monaten von 2017 dominierte. Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 1 bis 10 von 400