Markt Charts nach Themen



Markt Charts Stichwort-Suche

Markt Charts
Süden weiter an der Spitze
12.12.2018 (AMI) –Mit den Milcherzeugerpreisen ging es im Oktober weiter bergauf. Nach Schätzung der AMI zahlten die Molkereien für konventionell erzeugte Kuhmilch im Bundesmittel 35,0 Ct/kg. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Die Ausfuhren von deutschen Schweinen steigen
12.12.2018 (AMI) – Der Trend der steigenden Ausfuhren von deutschen Schweinen hat im Zeitraum von Januar bis Oktober 2018 weiter angehalten. Mit 2,1 Mio. Schweine wurden 10 % mehr Schweine aus Deutschland ausgeführt. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutsche Rinderausfuhren leicht erhöht
12.12.2018 (AMI) – Im bisherigen Jahresverlauf von Januar bis Oktober 2018 wurden die Ausfuhren von deutschen Zucht- und Nutzrindern leicht ausgebaut. In diesem Zeitraum sind 4 % mehr Rinder in andere Länder geliefert worden als ein Jahr zuvor. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Kleine Ernte lässt Preise steigen
10.12.2018 (AMI) – Schon frühzeitig verlieh die Aussicht auf eine, sowohl in Menge als auch Qualität, unterdurchschnittliche Ernte den Preisen Auftrieb. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Globale Produktion dürfte sinken
10.12.2018 (AMI) – Die weltweite Zuckerproduktion im Wirtschaftsjahr 2018/19 wird nach Angaben des USDA um 9 auf 186 Mio. t sinken. Ausschlaggebend sind Produktionsrückgänge in Brasilien. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutscher Agrarhandel überwiegend innerhalb der EU
07.12.2018 (AMI) – Für die deutsche Land- und Ernährungswirtschaft sind die Länder der EU die wichtigsten Partner im internationalen Handel. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Ausfuhren von Schweinefleisch nach China steigen
06.12.2018 (AMI) – Knapp unter der Vorjahreslinie liegen im Zeitraum von Januar bis September 2018 die Ausfuhren von deutschem Schweinefleisch mit einem Minus von 3,4 %. Jedoch steigen die Schweinefleischexporte mit Lieferziel China wieder deutlich an. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutschland importiert 2018 weniger Schweine
06.12.2018 (AMI) – Für das Jahr 2018 wird mit einer Verringerung der Einfuhren von lebenden Schweinen nach Deutschland gerechnet. Mit einer zu erwartenden Importmenge von 15,0 Mio. Schweinen gehen die Einfuhren im Vergleich mit dem Vorjahr um knapp 6 % zurück. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Importe entwickelten sich rückläufig
06.12.2018 (AMI) – Das Jahr 2018 war für die deutschen Exporteure von Milchprodukten von einer uneinheitlichen Entwicklung geprägt. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Jungbullenpreise steigen zum Jahresende
05.12.2018 (AMI) – In den kühleren Monaten wird das deftigere Rindfleisch verstärkt nachgefragt. Entsprechend erfährt die Nachfrage nach Schlachtrindern eine Belebung. Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 1 bis 10 von 400