Markt Charts nach Themen



Markt Charts Stichwort-Suche

Markt Charts
Die meisten deutschen Rinder in Bayern gehalten
13.07.2017 (AMI) – In Deutschland verringerte sich der Rinderbestand Anfang Mai 2017 im Vergleich mit dem Vorjahr um 1,6 %. Der Schwerpunkt der Rinderhaltung befindet sich weiterhin in Bayern, dort werden etwa ein Viertel aller deutschen Rinder gehalten. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Schwarzbunte Holsteinrinder werden in Deutschland bevorzugt gehalten
12.07.2017 (AMI) – In Deutschland gehören 4 von jeweils 10 gehaltenen Rindern der Rasse Deutsche Holstein der Farbrichtung Schwarzbunt an. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Frühkartoffelsaison enttäuscht Erzeuger
11.07.2017 (AMI) – Im Juni stimmte der Absatz nicht, der Juli ist von niedrigen Kartoffelpreisen geprägt. Der LEH hat aus Erzeugersicht zu lange an Importen aus Spanien festgehalten. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Bestandsreduktion bei Milchkühen verstärkt
11.07.2017 (AMI) – Die Zahl der in Deutschland gehaltenen Milchkühe hat weiter abgenommen. Zudem ist der Bestand an übrigen weiblichen Zuchttiere zurückgegangen. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Ferkelpreise mangels Masse relativ teuer
06.07.2017 (AMI) – Die Bio-Ferkelpreise sind im Mai noch weiter gestiegen auf zuletzt rund 137 EUR für Ferkel mit 28 kg. Ferkel sind schon seit ca. drei Jahren der begrenzende Faktor bei der Ausweitung der Schweinebestände. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Schlachtkuhpreise ziehen an
06.07.2017 (AMI) – Nachdem sich die Preise für Bio und konventionelle Schlachtkühe lange Zeit im Gleichklang entwickelten, sind die Märkte inzwischen komplett entkoppelt. Dennoch kam es in beiden Bereichen zuletzt wiederholt zu Preisanstiegen. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Gestiegene Schlachterlöse steigern die Rentabilität der Schweinemast
29.06.2017 (AMI) – Im aktuellen Jahr sind die Erlöse für Schlachtschweine fortlaufend gestiegen. Ende Mai wurde dann die Marke von 1,80 EUR/kg Schlachtwicht für Schweine der Handelsklasse E überschritten. Im Verhältnis dazu haben sich die Forderungen für Endmastfutter nur moderat erhöht. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
EU-Milchanlieferung erreicht das Vorjahresniveau
26.06.2017 (AMI) – Im ersten Drittel von 2017 hat sich das Milchaufkommen in der EU dem Vorjahresniveau angenähert. Zuvor waren die Mengen seit Mitte 2016 rückläufig, im Herbst sogar deutlich. Seit Jahresbeginn hat sich der Rückgang schrittweise verringert, was im Wesentlichen auf die gestiegenen Milcherzeugerpreise zurückzuführen sein dürfte. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Milchersatzprodukte werden vielfältiger und weniger sojabasiert
26.06.2017 (AMI) – Obwohl die Zahl der Veganer und der Menschen, die keine Kuhmilch vertragen, stetig steigt, ist der Konsum mancher Milchersatzprodukte rückläufig. Die Verkaufsmengen von Bio-Sojadrinks sind 2016 um 5 % zurückgegangen, in den ersten vier Monaten 2017 um weitere 15 %. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Erzeugung von Geflügelfleisch weltweit gestiegen
22.06.2017 (AMI) – In der globalen Fleischerzeugung spielt Geflügelfleisch eine immer größer werdende Rolle. In der längerfristigen Betrachtung hat sich die Erzeugung von Geflügelfleisch innerhalb von 20 Jahren seit 1997 in etwa verdoppelt. Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 191 bis 200 von 400