Markt Charts nach Themen



Markt Charts Stichwort-Suche

Markt Charts
Rund 3 % weniger frische Kartoffeln in 2015/16 exportiert
31.08.2016 (AMI) – Nach dem Rekord in 2012/13, als rund 2,0 Mio. t Konsumkartoffeln Deutschland verließen, werden die Ausfuhren immer weniger. In 2015/16 kamen nur noch 1,5 Mio. t zusammen, 3 % weniger als im Vorjahr. Ausschlaggebend war das Geschäft mit den Kunden in den Niederlanden. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutsche Getreideernte 2016 nur knapp durchschnittlich
30.08.2016 (AMI) – Die Getreideernte 2016 brachte vielerorts enttäuschende Ergebnisse. Auswinterung, ein trockenes Frühjahr und danach ein verregneter, sonnenscheinarmer Frühsommer hatten Ertrag gekostet, vor allem im Norden, Nordosten und Westen Deutschlands. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Fleischerzeugung auf hohem Niveau stabil
29.08.2016 (AMI) – Im 1. Halbjahr 2016 wurden in Deutschland insgesamt 4,1 Mio. t Fleisch erzeugt, damit wurde der Rekordwert vom Vorjahreszeitraum nochmals minimal um 0,4 % übertroffen. Leichte Verschiebungen gab es bei der Verteilung auf die verschiedenen Fleischarten. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
In Brandenburg verteuerte sich Boden im Jahr 2015 am stärksten
25.08.2016 (AMI) – Die Flächen der landwirtschaftlichen Nutzung (FdlN) in Deutschland verteuerten sich in den vergangenen 5 Jahren durchschnittlich um 65 %. In Ostdeutschland stiegen die Preise für Agrarland sogar um mehr als das Doppelte. Spitzenreiter ist Mecklenburg-Vorpommern mit einer Preiserhöhung um rund 119 %. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Kartoffelanbaufläche in Deutschland erreicht niedrigsten Stand
23.08.2016 (AMI) – Seit Ende Juli liegt das vorläufige Ergebnis der Bodennutzungshaupterhebung vor. Es weist für Kartoffeln in diesem Jahr ein Areal von 235.500 ha aus, das sind 0,6 % weniger als im Vorjahr. Damit wäre der niedrigste Stand der vergangenen Jahrzehnte erreicht.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
In Deutschland gibt es immer weniger Milchviehhalter
22.08.2016 (AMI) – In Deutschland halten immer weniger Betriebe Milchkühe. Nach dem Milchquoten-ende Ende März 2015 sank der Milchpreis dramatisch. Der Wegfall der Mengenbegrenzung führte zu einer erheblichen Überversorgung des Marktes.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Trend zu immer größeren Rinderherden hält an
19.08.2016 (AMI) – In der Rinderhaltung wird ähnlich wie auch in anderen Betriebszweigen in der Tierhaltung, der immer weiter fortschreitende Strukturwandel sichtbar. So blieb zwar der Rinderbestand in Deutschland laut der jüngsten Viehbestandserhebung im Mai dieses Jahres nahezu stabil, allerdings sank die Zahl der Rinderhalter im Vergleich zum Vorjahr um 2,3 %.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Obsternte 2015 in der EU kleiner als im Vorjahr aber überdurchschnittlich
16.08.2016 (AMI) – Die Obsternte in der EU fiel 2015 leicht überdurchschnittlich aus. An das sehr hohe Vorjahresergebnis reichte sie jedoch nicht heran. Obwohl Hitze und Trockenheit die Erträge bei einigen Kulturen geschmälert haben, hingen die Bäume bei vielen wichtigen Obstarten auch 2015 wieder voll. So zum Beispiel bei Äpfeln, einigen Steinobstarten und Kiwis. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Starkes Umsatzplus mit Gemüse bei deutschen Erzeugermärkten
15.08.2016 (AMI) – Die Absatzmengen der deutschen Erzeugermärkte überstiegen 2015 mit 909.000 t nur knapp das Vorjahresniveau. Bemerkenswert ist hingegen der Anstieg der Umsätze um 14 % auf 772 Mio. EUR. Nahezu alle Produktgruppen erzielten höhere Durchschnittserlöse als im Jahr zuvor. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Käseverbrauch in Deutschland weiter gestiegen
12.08.2016 (AMI) – Bei Käse hat der Konsum im Jahr 2015 insgesamt weiter zugenommen. Die verbrauchten Mengen sind gegenüber dem Vorjahr um rund 400 g pro Kopf gestiegen. Davon entfallen rund zwei Drittel auf Frischkäse sowie Schnittkäse und halbfesten Schnittkäse. Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 291 bis 300 von 400