Markt Charts nach Themen



Markt Charts Stichwort-Suche

Markt Charts
Freilandpflanzen waren 2014 wieder das am häufigsten beworbene Segment
09.09.2015 (AMI) – Insgesamt wurde im Jahr 2014 mit 8.541 Werbeaktionen für Freilandpflanzen zwar der Top Wert für ein einzelnes Segment erfasst, im Vergleich zum Vorjahr ging die Anzahl jedoch um mehr als 9 % zurück. Als Freilandpflanzen (inkl. Mischungen) wurden 256 unterschiedliche Produkte beworben. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Buchsbaum war auch 2014 das TOP Produkt der Werbeangebote für Gehölze
08.09.2015 (AMI) – Vor allem im Bereich der Gehölze verringerten sich die Werbeangebote im Jahr 2014 durch die Praktiker-Pleite. Insgesamt wurden in der AMI Werbedatenbank Blumen & Zierpflanzen 2.210 Angebote für Gehölze im Jahr 2014 erfasst. Das ist ein Rückgang um etwas mehr als 30 %. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Malayenorchideen dominieren die Werbung bei Zimmerpflanzen
02.09.2015 (AMI) – Als zweitgrößte beworbene Gruppe von Topfpflanzen konnten im Jahr 2014 mehr als 5.200 Werbeangebote für Zimmerpflanzen in der AMI-Werbedatenbank Blumen & Zierpflanzen erfasst werden. Das sind für die 159 gelisteten Produkte rund 10 % weniger Anzeigen als im Vorjahr. Zimmerpflanzen wurden vor allem im 1. Quartal beworben. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Geringere Kosten und Erlöse für Landwirte 2014 in Deutschland
01.09.2015 (AMI) – Die Landwirte in Deutschland erzielten im vergangenen Jahr im Durchschnitt für ihre Produkte geringere Erzeugerpreise als 2013. Dabei fiel der Preisrückgang bei den pflanzlichen Erzeugnissen überdurchschnittlich deutlich aus. Erstmals seit 2009 sind im Vorjahresvergleich auch die Kosten für landwirtschaftliche Betriebsmittel wieder zurückgegangen. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Bunte Rosenmonosträuße wurden 2014 mehr beworben
01.09.2015 (AMI) – Im Jahr 2014 wurde in der AMI-Werbedatenbank Blumen & Zierpflanzen ein Anstieg der Aktionen für frische Schnittblumen auf 1.285 St. registriert. Dabei ging der Anteil für Monosträuße (Gebinde, die ausschließlich aus einer Pflanzenart bestehen) um rund 3 Prozentpunkte auf gut 65 % zurück. Insgesamt lässt sich ein Anstieg der Werbeaktivitäten für Schnittblumen zu den Geschenkanlasstagen (Valentin und Muttertag) und vor den Totengedenktagen feststellen.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Tulpen weiter ungeschlagen mit der größten Anzahl von Werbeangeboten
28.08.2015 (AMI) – Im Jahr 2014 wurden in der AMI-Werbedatenbank für Blumenzwiebeln und Zierpflanzen 1.305 Werbeangebote erfasst. Das sind fast doppelt so viele Anzeigen wie im Jahr 2013. Die Angebote konzentrierten sich auf das 1. und 3. Quartal. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Öko-Milchanlieferung in der EU macht keine großen Sprünge
26.08.2015 (AMI) – In keinem Land Europas wird so viel Öko-Milch produziert wie in Deutschland. Die Öko-Milchanlieferungsmengen stiegen hier Jahr um Jahr an, zeigten aber 2014 nicht die Steigerungsraten der früheren Jahre.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Europas Molkereiunternehmen weltweit an der Spitze
20.08.2015 (AMI) – Bereits seit mehreren Jahren liegen europäische Molkereiunternehmen im internationalen Ranking der weltweit agierenden Konzerne an der Spitze. Dies geht erneut aus der von der Rabobank veröffentlichen Rangliste der weltweit größten Molkereiunternehmen für das Jahr 2014 hervor. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Spargelimporte zu Saisonbeginn mit größerer Bedeutung
05.08.2015 (AMI) – Spargel bleibt ein typisches Saisongemüse. Von der gesamten Einkaufsmenge eines Jahres entfallen 98 % auf die Monate März bis Juni. Verschiebungen gibt es in den einzelnen Jahren nur in der Zusammensetzung des Angebotes aus Importen und inländischer Produktion.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Frühe deutsche Erdbeeren verdrängten 2014 Importe
31.07.2015 (AMI) – Die Frühzeitigkeit der deutschen Erdbeersaison 2014 hat dazu geführt, dass Deutschland in geringerem Maße auf Importe angewiesen war als in den Vorjahren. Insgesamt hat Deutschland 103.900 t Erdbeeren importiert. Das waren 8 % weniger als 2013. Allerdings waren 2012 und 2013 auch Jahre mit besonders hohen Importmengen.  Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 361 bis 370 von 400