Markt Charts nach Themen



Markt Charts Stichwort-Suche

Markt Charts
Schwankungen am Milchmarkt nehmen zu
30.11.2015 (AMI) – Seit 2007 hat die Volatilität am deutschen Milchmarkt stark zugenommen. Seither werden sowohl die deutschen Milcherzeuger, als auch die milchverarbeitende Industrie mit kräftigen und bis dahin nicht gekannten Preisschwankungen konfrontiert. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutsche Rindfleischeinfuhren sind leicht gestiegen
13.11.2015 (AMI) – Die erhöhte Rindfleischnachfrage in Deutschland verursacht trotz einer leicht gestiegenen Fleischproduktion einen immer größer werdenden Importbedarf. So übertrafen die deutschen Rindfleischeinfuhren von Januar bis August dieses Jahres die Vorjahreswerte um 3,4 %. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Hohe Milchpreise bewirken steigende Quotenausnutzung
30.10.2015 (AMI) – Über lange Jahre war das EU-Milchaufkommen von der Milchquote gedeckelt. In der letzten Dekade wurden die nationalen Garantiemengen jedoch im Rahmen der Brüsseler Beschlüsse zum „Health Check“ stetig erhöht. Dem ist das Milchaufkommen in der EU nicht gefolgt, sodass die EU-Milchquote in ihrer Gesamtheit nicht mehr vollständig beliefert wurde. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Zwölf Überlieferer zum Quotenende
29.10.2015 (AMI) – Im Milchwirtschaftsjahr 2014/15 haben 12 Mitgliedstaaten, darunter Deutschland, ihre nationalen Garantiemengen überschritten. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutschland behauptet 2014 Rang 2 im Weltagrarhandel
26.10.2015 (AMI) – Nach den Vereinigten Staaten ist Deutschland der zweitwichtigste Akteur im internationalen Handel mit Gütern der Agrar- und Ernährungswirtschaft. Der Abstand ist allerdings deutlich. Im vergangenen Jahr führte die deutsche Ernährungsbranche Waren für rund 186 Mrd. USD ein bzw. aus. Exporten im Wert von 87 Mrd. USD standen Importe im Wert von fast 100 Mrd. USD gegenüber. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Kaufinteresse privater Haushalte bei Kartoffeln schwindet
07.10.2015 (AMI) – In Deutschland werden immer weniger Kartoffeln eingekauft. Die Auswertung des Frischepanels der GfK durch die Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH weist für das Kalenderjahr 2014 nur noch 1,43 Mio. t frische Kartoffeln aus, die von den Privathaushalten gekauft wurden. Das waren 20.000 t weniger als 2013 und fast 300.000 t weniger als 2008. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutschland hat in 2014/15 mehr Ölsaaten importiert
02.10.2015 (AMI) – Der Außenhandel mit Ölsaaten und -schroten hat sich 2014/15 im Vergleich zum Vorjahr belebt. Sowohl die Einfuhren als auch die Ausfuhren sind insgesamt gestiegen, auch wenn die Entwicklung bei den einzelnen Produkten unterschiedlich war.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Exportrekorde des Vorjahres bei Getreide noch getoppt
28.09.2015 (AMI) – Im Wirtschaftsjahr 2014/15 legten die Getreideausfuhren Deutschlands erneut kräftig zu und stellten mit knapp 15,2 Mio. t einen neuen Rekord auf. Den größten Mengenzuwachs gab es beim Weichweizen, wobei insbesondere die Lieferungen nach Afrika stark zulegten. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Preise für Milchprodukte im Langzeittief
25.09.2015 (AMI) – Die Preise für Milchprodukte in Deutschland sind auf einem hohen Niveau ins Jahr 2014 gestartet. Im Zuge des hohen Angebotes bei gleichzeitig verhaltener Nachfrage kam es seither zu einem deutlichen Preisverfall. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Mehr als die Hälfte der deutschen Getreidefläche ist Weizen
25.09.2015 (AMI) – Nach dem leichten Rückgang im Vorjahr wurde 2015 wieder mehr Getreide kultiviert. Seit 5 Jahren hat sich der Getreideanbau in Deutschland auf gut 6,5 Mio. ha stabilisiert. Vor 10 Jahren wurden allerdings noch 5 % mehr angebaut. Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 381 bis 390 von 400