Markt Charts nach Themen



Markt Charts | Fleischwirtschaft
Markt Charts
Deutschland ist TOP 3 der globalenSchweinefleischerzeuger
23.11.2017 (AMI) – Seit dem Jahr 2000 steht Deutschland im Ranking der Top 10 der weltgrößten Schweinefleischerzeuger 2000 nach China und den USA an dritter Stelle. Auf den Plätzen 4 und 5 folgen Spanien und Brasilien. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Weltfleischerzeugung auf leicht steigendem Kurs
23.11.2017 (AMI) – Für 2017 rechnet die FAO mit einem geringen Anstieg der globalen Fleischproduktion auf fast 325 Mio. t mit einer Wachstumsrate von 1,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Rinderschlachtungen in 2017 gesunken
22.11.2017 (AMI) – Mittlerweile wirkt sich der aus Erzeugersicht wieder freundliche Milchmarkt relativ deutlich auf die Rinderschlachtzahlen in Deutschland aus. So wurden von Januar bis September diesen Jahres 3,4 % weniger Schlachtrinder für die Fleischerzeugung verwendet als im gleichen Zeitraum ein Jahr zuvor. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Schweineschlachtzahlen auf hohem Niveau sehr unter Vorjahreslinie
22.11.2017 (AMI) – Im Zeitraum von Januar bis September 2017 wurden 1,4 % weniger Schweine der Schlachtung zugeführt als im Vergleichszeitraum 2016. Aufgrund des gesunkenen Schweinebestandes bei der Tierzählung im vergangenen Jahr wurde diese Entwicklung erwartet.  Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Chinas Fleischimporte zeigen unterschiedliche Trends
16.11.2017 (AMI) – Chinas Importe an Rind- und Geflügelfleisch dürften im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich um 11 bzw. 7 % wachsen, so die neueste Prognose des US-Landwirtschaftsministeriums USDA. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Chinas Schweinefleisch-Importe deutlich weniger im Jahr 2017
16.11.2017 (AMI) – Die Schweinefleischimporte nach China fallen 2017 deutlich geringer aus als im vergangenen Jahr. So führte China im Zeitraum von Januar bis September 2017 insgesamt rund 1,8 Mio. t an Schweinefleisch, Nebenprodukte und Innereien ein. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Sauenbestände in den EU wachsen moderat
15.11.2017 (AMI) – Durch die wirtschaftlichen Krise in der Sauenhaltung aufgrund sehr niedriger Ferkelpreise von dem Spätsommer 2014 bis zum Herbst 2016 reagierten die Sauenhalter in der EU 2015 und auch 2016 mit deutlichen Reduzierungen der Bestände. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Deutsche Lagerbestände deutlich über Vorjahr
15.11.2017 (AMI) – Die Lagerbestände an gefrorenem und frisch gekühltem Schweinefleisch lagen Ende September laut Daten vom Verband Deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen e.V. mit umgerechneten 123.605 t Schweinefleisch rund 43 % über dem Niveau vom Vergleichszeitraum in 2016. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Weniger Schlachtschweine in Deutschland eingeführt
09.11.2017 (AMI) – Während im vergangenen Jahr die Einfuhren an Schlachtschweinen und Ferkeln in Deutschland noch anstiegen, drehte sich diese Entwicklung im laufenden Jahr. Mehr
incl. 19% MwSt.
Markt Charts
Wachsende Erzeugung von Schaf- und Ziegenfleisch erwartet
08.11.2017 (AMI) – Die Schaf- und Ziegenfleischerzeugung erfreut sich europaweit wachsender Beliebtheit. So geht die EU-Kommission für 2017 von einer um 2,7 % gestiegenen Menge an produzierten Schaf- und Ziegenfleisch aus. Mehr
incl. 19% MwSt.
 

Ergebnisse: 1 bis 10 von 150

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 weiter >