Gartenbau

Aktuelles Markt Chart Gartenbau

Europäische Zwiebelernte auf hohem Niveau
24.11.2016 (AMI) – Mit gut 6 Mio. t wird die aktuelle Zwiebelernte in der EU das niedrige Niveau des Vorjahres um 9 % überschreiten und ähnlich hoch ausfallen wie vor zwei Jahren. Damit wird die Rekordernte der Saison 2011/12 nur um 100.000 t verfehlt. Zum Shop!
 

Aktuelle Meldungen

Gartenbau | Analyse

Angebotsaktionen mit Clementinen erreichen Höhepunkt

02.12.2016 (AMI) – Pünktlich zum Advent erreicht die Werbeintensität bei Clementinen in der ersten Dezemberwoche ihren saisonalen Höhepunkt. In keiner Woche sind Clementinen so häufig in den Werbezetteln des Lebensmitteleinzelhandels vertreten wie in der ersten Dezemberwoche. Zu diesem Zeitpunkt erreicht auch die Nachfrage der privaten Haushalte ihren Höhepunkt. Dazu dürften sowohl die Angebotsaktionen als auch die Vorbereitungen auf den Nikolaustag beitragen.  Mehr


Blumen und Zierpflanzen | Analyse

Absatz gut, Preise gut, alles gut

01.12.2016 (AMI) – An der aktuellen Herbstausgabe der AMI Anbauerhebung Produktions- & Wirtschaftstendenzen im Zierpflanzenbau (PWZ) nahmen mehr als 250 Betriebe teil, die es insgesamt auf eine geschützte Fläche von rund 251 ha brachten. Die erfasste Freilandfläche war mit gut 365 ha größer.   Mehr


Gartenbau | AMI on Tour

Erfolgreicher Messeauftritt auf der ExpoSE

24.11.2016 (AMI) – Die AMI hat sich am 16./17. November 2016 erfolgreich auf der ExpoSE in Karlsruhe präsentiert. Die Messe hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Treffpunkt für alle entwickelt, die in den Bereichen Spargel, Erdbeeren und Direktvermarktung unterwegs sind. Mit den Saisonberichten zu den Spargel- und Erdbeermärkten sowie der in diesem Jahr neu erschienenen Studie zur Direktvermarktung hatten die AMI Marktexperten gleich mehrere Möglichkeiten, um mit zahlreichen Messebesuchern ins Gespräch zu kommen. Auch königlicher Besuch kam zum Fototermin am AMI Messestand...  Mehr


Blumen und Zierpflanzen | Analyse

Undekorierte Adventskränze: Fünf Zentimeter mehr kosten einen Euro zusätzlich

24.11.2016 (AMI) – In der Woche vor dem 1. Advent finden sich in den Werbeangeboten der verschiedensten Einkaufsstätten Adventskränze. Durch die Art der Kerzen und Dekorationen sowie die Größe der Kränze oder Gestecke unterscheiden sich die Angebote ebenso wie durch den Preis, der nicht zwingend aus diesen Faktoren resultiert. Bei den undekorierten Kränzen ist die Vergleichbarkeit am höchsten. Sie finden sich seit Kalenderwoche 44 (Anfang November) in den Werbeflyern, wobei sich diese frühen Angebote 2016 in Gartencentern konzentrierten.  Mehr


Gartenbau | Marktlage

Angebot an spanischen Zucchini nach wie vor begrenzt

24.11.2016 (AMI) – Das Angebotsaufkommen an Zucchini bleibt weiterhin begrenzt. Im spanischen Ursprung steigen die Preise weiter, so dass auch auf dem deutschen Markt mit steigenden Preisen zu rechnen ist.   Mehr


Gartenbau | Markt Chart

Gute Versorgungslage bei Speisezwiebeln

11.11.2016 (AMI) – Nachdem die Zwiebelsaison 2016/17 mit hohen Preisen startete, führte eine gute Marktversorgung im August zu einer stark rückläufigen Preisentwicklung. Bis in den November ist die Verfügbarkeit an deutschen Zwiebeln hoch.   Mehr


Gartenbau | AMI Forum

Wachstumsmärkte im Fokus

11.11.2016 (AMI) – Schnell wachsende Produktgruppen im frischen Obst- und Gemüsesortiment stehen immer wieder im Fokus des Deutschen Obst und Gemüse Kongresses (DOGK). Die nächste Veranstaltung in dieser erfolgreichen Reihe findet am 21./22. September 2017 in Düsseldorf statt. Neben Beerenobst oder Convenience Salaten sind frische Pilze auf dem deutschen Markt ein Segment mit überdurchschnittlichem Wachstum.   Mehr


Gartenbau | Marktlage

Werbeintensive Woche für Kakis

10.11.2016 (AMI) – Zwar werden Kakis schon ab Oktober in den Werbeaktionen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) beworben und damit in den Fokus der Verbraucher gerückt, doch erst im November steuern die Früchte ihrem Werbehöhepunkt entgegen. So auch in der 45. Kalenderwoche dieses Jahres.  Mehr


Gartenbau | Analyse

Hohe Zwiebelernte in der EU

07.11.2016 (AMI) – Mit 6 Mio. t wird die Zwiebelernte in der EU ähnlich hoch ausfallen wie vor zwei Jahren und verfehlt damit die Rekordernte der Saison 2011/12 nur knapp. Dabei gibt es durchaus unterschiedliche Entwicklungen in den Mitgliedsstaaten. Während die meist unterdurchschnittlichen Flächenerträge in vielen mittel- und nordeuropäischen Ländern nur durch steigende Anbauflächen kompensiert wurden, führten in Spanien Flächenausweitungen und günstige Witterungsbedingungen zu einem enormen Anstieg der Erntemengen.  Mehr


Gartenbau | Analyse

Chile dominiert die Werbung für Heidelbeeren im Winter

03.11.2016 (AMI) – Die privaten Verbraucher in Deutschland haben in den vergangenen Jahren auch in den Wintermonaten immer mehr frische Heidelbeeren gekauft. Nach Produktionsausweitungen in Südamerika steht ein größeres Angebot zur Verfügung, das der Lebensmitteleinzelhandel immer stärker auch für Angebotsaktionen nutzt. In den vergangenen Jahren ist nicht nur die Zahl der Werbeanstöße für Heidelbeeren im Winterhalbjahr kontinuierlich gestiegen, auch die Herkünfte der beworbenen Beeren haben sich geändert.  Mehr



Meldungen 1 bis 10 von 767

« Erste « zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 | vor » Letzte »