Öko-Landbau

Aktuelles Markt Chart Ökolandbau

Bio-Markt in Deutschland wächst fast zweistellig – Vollsortimenter sind Treiber des Marktes
13.02.2017 (AMI) – 2016 gaben die Haushalte in Deutschland 9,48 Mrd. EUR für Bio-Lebensmittel und -Getränke aus, 9,9 % mehr als im schon erfolgreichen Jahr 2015. Zum Shop!
 

Aktuelle Meldungen

Öko-Landbau | Analyse

Bio in Europa legt auf allen Ebenen zu

15.02.2017 (AMI) – Der Bio-Markt in Europa wuchs 2015 um 13 % auf knapp 30 Mrd. EUR. Deutschland ist 2015 mit 8,6 Mrd. EUR der größte Bio-Markt in Europa, gefolgt von Frankreich (5,5 Mrd. EUR), dem Vereinigten Königreich (2,6 Mrd. EUR) und Italien (2,3 Mrd. EUR). Die ersten Zahlen, die für 2016 vorliegen, zeigen, dass sich das Marktwachstum fortgesetzt hat (Deutschland 2016: 9,5 Mrd. EUR; + 9,9 %). Im weltweiten Bio-Ranking liegt Deutschland nach den USA auf Platz 2, so die gemeinsame Auswertung des Forschungsinstitutes für biologischen Landbau (FiBL) und der Agrarmarkt...  Mehr


Öko-Landbau | Markt Chart

Bio-Milchpreise zum Jahresende stabil

13.02.2017 (AMI) – In Deutschland tendierten die Erzeugerpreise für ökologisch erzeugte Milch im Dezember stabil.   Mehr


Öko-Landbau | Marktlage

Markt in Deutschland wächst fast zweistellig

09.02.2017 (AMI) – Die Umsätze im LEH wuchsen mit einem Plus von 14,6 % deutlich überdurchschnittlich auf einen Bio-Umsatz von 5,45 Mrd. EUR. Der LEH erreicht damit einen Anteil am Bio-Markt von inzwischen 58 %. Der Lebensmittelumsatz im Naturkosthandel wuchs 2016 um 5 % auf 2,85 Mrd. EUR und verlor damit Marktanteile. In bestehenden Geschäften war ein kleineres Wachstum zu verzeichnen, das dennoch erzielte Plus kam vor allem aus neu eröffneten Läden. In den sonstigen Geschäften, zu denen Bäckereien, Metzgereien, Hofläden, Versandhandel, Wochenmärkte und Reformhäuser zählen, wurden...  Mehr


Öko-Landbau | Markt Chart

Bio-Rindermarkt im Gleichgewicht

30.01.2017 (AMI) – Der Bio-Rindermarkt ist ausgeglichen. Die Kuhschlachtungen liegen nach ihrem saisonalen Hoch im Oktober und November wieder auf einem normalen Niveau.   Mehr


Öko-Landbau | Analyse

Bio-Importe schwanken mit den Erntemengen

30.01.2017 (AMI) – Die Bio-Importe nach Deutschland haben sich im zuletzt von der AMI untersuchten Wirtschaftsjahr 2015/16 unterschiedlich entwickelt – und waren insbesondere von den Erntemengen in Deutschland und den Importländern abhängig. Bei allen Ackerkulturen beispielsweise sind die Importmengen und insbesondere die Importanteile kaum gestiegen oder auch zurückgegangen, da die Erntemenge in Deutschland 2015 etwas größer ausfiel.   Mehr


Öko-Landbau | Markt Chart

In 2016 wurde mehr Bio-Milch gemolken

10.01.2017 (AMI) – In Deutschland wurde 2016 mehr Bio-Milch erzeugt als im Vorjahr. Die Monatsmeldungen der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) weisen für den Zeitraum Januar bis September 2016 eine um insgesamt 9 % höhere Kuhmilchanlieferung aus ökologischer Erzeugung aus als im Vorjahr.   Mehr


Öko-Landbau | Analyse

Nachfrage lässt Bio-Milchpreise steigen

05.01.2017 (AMI) – Die Preise für ökologisch erzeugte Milch hoben sich 2016 weit von den konventionellen Auszahlungspreisen ab. Viele konventionelle Landwirte interessierten sich auf Umstellertagen für die ökologische Erzeugung. Manch einer wagte den Schritt. Die Produktion soll nun in 2017 und dem Jahr darauf deutlich ansteigen. Die wachsende private Nachfrage, die Einlistung von noch mehr Bio-Milchprodukten im Handel und nicht zuletzt eine steigende Exportnachfrage machen Mehrmengen erforderlich.  Mehr


Öko-Landbau | Markt Chart

Preise für Öko-Milch erneut im Plus

23.11.2016 (AMI) – In Deutschland sind die Erzeugerpreise für ökologisch erzeugte Milch im September des laufenden Jahres leicht gestiegen. Zuvor waren seit dem Frühjahr teils rückläufige Tendenzen zu verzeichnen.   Mehr


Öko-Landbau | Analyse

Bio-Geflügelmarkt: Was wir schon wissen und was im Dunkeln liegt

17.11.2016 (AMI) – Bio-Geflügelfleisch ist immer noch eine Nische. In der deutschen Produktion liegen die Marktanteile zwischen 0,9 % bei Masthähnchen und 5,5 % bei Gänsen. Die größten Wachstumsraten erzielen Masthähnchen, allein 2015 wurden 5 % mehr davon in Deutschland gehalten. Dagegen sind die Putenbestände 2015 wieder gesunken und zeigen nicht die Dynamik der anderen Geflügelarten.   Mehr


Öko-Landbau | Markt Chart

Mehr Öko-Getreide in der EU angebaut

10.11.2016 (AMI) – Die Öko-Getreideflächen in der EU sind 2015 erstmals wieder gewachsen, nachdem die Flächen in den Jahren zuvor zurückgegangen sind. Mit 1,69 Mio. ha wurde 2015 fast 10 % mehr Öko-Getreide in der EU-28 angebaut als 2014.   Mehr



Meldungen 1 bis 10 von 275

« Erste « zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 | vor » Letzte »