Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Ausgeglichene Marktlage bei Schlachtschweinen

29.11.2017 (AMI) – Das umfangreiche Schlachtschweineangebot nimmt langsam etwas ab. Der Abverkauf von schlachtreifen Tieren verläuft flott bei minimal rückläufigen Gewichten. Angebot und Nachfrage nach Schweinen halten sich in der Summe auf hohem Niveau die Waage.

Beim Handel mit Schweinefleisch wechseln große Mengen den Besitzer. Wenngleich vereinzelt davon berichtet wird, dass die Nachfrage minimal an Fahrt verliert, gibt es in der Summe keine Klagen. Es dominieren zudem auf breiter Basis unveränderte Teilstückpreise.


Interessieren Sie sich für Informationen zu den europäischen Schlachtschweinemärkten? Diese finden Sie im Online-Dienst Markt aktuell Vieh und Fleisch. Bitte loggen Sie sich ein.

Sie möchten unseren Online-Dienst kennenlernen? Dann besuchen Sie unseren Shop.

Beitrag von Matthias Kohlmüller
Marktexperte Fleisch- und Geflügelwirtschaft

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Rinder | Erzeugung

2020 weniger Rinder in Deutschland geschlachtet

22.10.2020 (AMI) – Die Rinderschlachtungen in Deutschland sind deutlich unter denen des Vorjahres. So wurden in den ersten acht Monaten 4,1 % weniger Rinder der Fleischverarbeitung zugeführt als noch ein Jahr zuvor.   Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugung

Deutsche Schweineschlachtungen stark unter Vorjahr

22.10.2020 (AMI) – Im aktuellen Jahr befindet sich die Zahl der geschlachteten Schweine sehr deutlich unter den Vorjahreswerten. So wurden von Januar bis August 2020 in Deutschland 2,7 % weniger Schweine der Fleischerzeugung zugeführt als im Vergleichszeitraum von 2019.   Mehr

Deutschland | Schweine | Marktprognose

Stärkerer Produktionseinbruch im Jahr 2021 wahrscheinlich

22.10.2020 (AMI) – Die seit Juli 2020 in Deutschland deutlich eingeschränkten Auslastungen der Schlachtkapazitäten dürften sich mehr oder weniger deutlich auch im Jahr 2021 fortsetzen. Immer wieder ist aus der Fleischbranche zu hören, dass an allen Ecken und Kanten akuter Personalmangel herrscht.   Mehr