Aktuelle Marktlage und Analyse

Deutschland | Futtergetreide | Marktversorgung

Futtergetreidepreise stabil

10.01.2019 (AMI) – Auch wenn Mischfutterhersteller eine gute Deckung aufweisen, wird vereinzelt wieder mehr gehandelt, dabei stehen vordere Liefertermine im Fokus.  Mehr

Deutschland | Kernobst | Aktionspreise

Viele Werbeaktionen zum Tag des deutschen Apfels

10.01.2019 (AMI) – Der Apfel ist das meistgekaufte Obst in Deutschland. Grund genug, diese Obstart mit einem eigenen Feiertag zu feiern. Am 11. Januar ist es soweit: Der Tag des Deutschen Apfels steht an. Wer an diesem Tag mit einem ICE unterwegs ist, kommt möglicherweise in den Genuss von einem der 30.000 Äpfel, die von der Initiative „Deutschland – Mein Garten“ verteilt werden. Wer gerade nicht mit dem Zug reist, bekommt zwar möglicherweise keinen Apfel geschenkt, kann aber im Lebensmitteleinzelhandel (LEH) günstig Äpfel einkaufen. Denn zahlreiche Angebotsaktionen begleiten in der 2. Woche den Tag des Deutschen Apfels.  Mehr

Deutschland | Milchdauerwaren | Nachfrage

Magermilchpulver rege nachgefragt

10.01.2019 (AMI) –Magermilchpulver in Lebensmittelqualität wurde Anfang Januar anhaltend rege nachgefragt. Abschlüsse kamen auf erhöhtem Preisniveau zustande. Die Käufer kamen dabei vorrangig aus Drittländern.  Mehr

Deutschland | Blattgemüse | Preise

Wachstum bei Kopfsalat witterungsbedingt verzögert

10.01.2019 (AMI) – Die Marktlage bei Kopfsalat steht weiterhin unter dem Einfluss eines europaweit schmalen Warenaufkommens. Das gilt insbesondere auch für die südfranzösischen und italienischen Produktionsgebiete, wo die Witterungsbedingungen zuletzt dem Wachstum der Kulturen aufgrund der Kälte nicht gerade förderlich waren.   Mehr

Europa | Raps | Angebot

Rapskurse fester

09.01.2019 (AMI) – Die knappe EU-Rapsversorgung und pessimistische Prognosen für 2019/20 treiben die Terminkurse in Paris nach oben. Zusätzlich stützen der schwächere Euro und gestiegene US-Sojakurse.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Schlachtschweinepreis bleibt erneut stabil

09.01.2019 (AMI) – Das Angebot an Schlachtschweinen ist umfangreich, bei sehr hohen Gewichten. Alles in allem werden für die schlachtreifen Tiere Käufer gefunden. Die Nachfrage seitens der Schlachtereien ist verhalten, zusätzliche Stückzahlen sind nicht gefragt.   Mehr

Welt | Milch & Milchprodukte | Handel

Mehr Butter und Magermilchpulver international gehandelt

09.01.2019 (AMI) – In den ersten zehn Monaten von 2018 wurden mehr Milcherzeugnisse am Weltmarkt gehandelt als im Jahr zuvor. Dies ist im Wesentlichen auf die erhöhten Ausfuhren an Butter und Magermilchpulver zurückzuführen.   Mehr