Aktuelle Marktlage und Analyse

Deutschland | Schweine | Import

Deutschland baut Importe von Schweinen leicht aus

14.11.2019 (AMI) – Sowohl im Jahr 2017 als auch im vergangenen Jahr führte Deutschland weniger Schweine ein als zuvor. In diesem Jahr änderte sich das. So wurden von Januar bis September 2019 leicht erhöhte Tierzahlen geordert.  Mehr

Welt | Getreide | Außenhandel

Brasilien liefert immer mehr Mais an traditionelle Kunden der USA

14.11.2019 (AMI) – Aufgrund der selbstgemachten Handelshemmnisse gelangt weniger US-Mais ins Ausland, diese Lücke schließt Brasilien, das sich zudem aus einer reichlichen Maisernte bedienen kann.  Mehr

Deutschland | Südfrüchte | Angebot

Kakis erreichen Saisonhöhepunkt

14.11.2019 (AMI) – Neben Easy Peelern bereichern nun verstärkt Kakis das Sortiment und bringen orange Farbtupfer ins Obstregal. Aus Spanien stehen hohe Mengen bereit. Die Preise verharren auf vergleichsweise niedrigem Niveau.  Mehr

Deutschland | Rohmilch | Anlieferung

Milchanlieferung nah am Jahrestief

14.11.2019 (AMI) – Ende Oktober hat das Rohstoffaufkommen in Deutschland saisonal weiter abgenommen. Das Vorjahresniveau wurde dabei leicht übertroffen. Rohstoffseitig waren die Märkte im Verlauf der ersten Novemberhälfte weiter von festeren Preistendenzen gekennzeichnet.  Mehr

Deutschland | Öle | Preise

Forderungen für Pflanzenöle weiter angehoben

13.11.2019 (AMI) – Feste Raps- und Palmölkurse ziehen auch die Kassapreise mit nach oben. Palmöl erweist sich dabei als Zugpferd für Soja- und Sonnenblumenöl.  Mehr

Deutschland | Schweine | Erzeugerpreise

Rege Nachfrage ermöglicht Preisanstieg

13.11.2019 (AMI) – Das große Aufkommen an Schlachtschweinen und die zugleich hohen Gewichte stehen einer regen Nachfrage seitens der Schlachtereien gegenüber. Das Angebot für die neue Woche pendelt regional zurück.   Mehr

Deutschland | Milch & Milchprodukte | Aktionspreise

Buttermarkt bei Werbeaktionen umfangreich vertreten

13.11.2019 (AMI) – Milchprodukte sind bei den Verbrauchern in Deutschland sehr beliebt. Die starken Schwankungen der Ladenpreise wirken sich jedoch spürbar auf das Konsumverhalten aus, vor allem bei Butter. Dies verursacht teils signifikante Verschiebungen zwischen den Produktgruppen in diesem Segment. Vor diesem Hintergrund sind Butter und Buttererzeugnisse ein fester Bestandteil der Werbeaktionen des Handels.  Mehr