Deutschland | Beerenobst | Angebot

Aktionen sollen Erdbeerabsatz ankurbeln

27.02.2020 (AMI) – Es stehen ausreichende Mengen an Erdbeeren aus dem Mittelmeerraum bereit. Bei der aktuell sonnigen Witterung kommt die Reife der Früchte auf Touren. Für die kommenden Tage wird mit anhaltend ausreichenden Mengen gerechnet.

Das Absatztempo in Mittel- und Nordeuropa belebt sich langsam, hält aber nicht in vollem Zuge mit der Entwicklung des Angebotes schritt. Über Angebotsaktionen wird das Absatztempo angetrieben. Im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland laufen in der 9. Kalenderwoche 27 Aktionen. Im Schwerpunkt werden spanische Erdbeeren angeboten. Auch griechische und marokkanische Ware spielt noch eine Rolle. Einige Discounter bewerben Erdbeeren in dieser Woche mit Aktionspreisen zwischen 1,29 und 1,39 EUR/500 g.

An den deutschen Großmärkten stehen zum Wochenstart auch über die georderten Mengen hinaus Erdbeeren zur Vermarktung bereit. Die Ware drängt auf schnellen Verkauf, da die Kondition nicht immer gegeben scheint. Allmählich setzt auch der Beneluxraum mit ersten Mengen aus dem Glashausanbau ein. Sowohl Elsanta als auch Sonata steht an den Großmärkten zum Verkauf. Die Preise grenzen sich deutlich von der Mittelmeerware ab.

Wie entwickeln sich Angebot, Preis und Nachfrage nach Erdbeeren weiter? Bleiben Sie mit Markt aktuell Obst stets über die aktuellen Entwicklungen bei Erdbeeren und anderem Beerenobst informiert. Sie sind noch kein Kunde? Nutzen Sie die Bestellmöglichkeiten im Shop.

Beitrag von Gabriele Held

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Obst | Markttrends

Ständig neue Herausforderungen für den Obstmarkt

27.03.2020 (AMI) – Obstproduzenten und alle, die entlang der Wertschöpfungskette am Obstmarkt beteiligt sind, stehen dieser Tage vor großen Herausforderungen. Werden genügend Arbeitskräfte zur Verfügung stehen, welche Veränderungen sind während und nach der Corona-Krise bezüglich Nachfrage, Vertriebswegen und Preisen zu erwarten. Das sind nur einige der Fragen, die Produzenten und Händler derzeit bewegen. Diese aktuellen Fragen kann die gerade erschienene AMI Markt Bilanz Obst noch nicht beantworten. Sie hilft aber dabei, das aktuelle Geschehen einzuordnen und kurzfristige Entwicklungen von langfristigen Trends zu unterscheiden.  Mehr

Deutschland | Stängelgemüse | Ernte

Schwierige Startbedingungen für die Spargelsaison

26.03.2020 (AMI) – Die Spargelsaison beginnt in diesem Jahr mit vielen Unwägbarkeiten. Viele Fragen zu den Auswirkungen der Corona-Krise können aktuell noch nicht beantwortet werden. Um der Spargelbranche bei den aktuellen Bedingungen fundierte und aussagekräftige Zahlen zu bieten, führt die AMI eine kurze Online-Umfrage durch.  Mehr

Deutschland | Kohlgemüse | Großhandelspreise

Preise für Blumenkohl steigen

20.03.2020 (AMI) – Die Preise für Blumenkohl haben zuletzt deutlich zugelegt. Durch eine Verknappung der Einfuhren, wie sie aktuell durch die Corona-Krise stattfindet, könnte der Preis weiter steigen.   Mehr