Deutschland | Obst | Nachfrage

Spanische Wassermelonen werden rege aufgenommen

07.05.2020 (AMI) – Mit steigender Präsenz in den Supermarktketten, im Fachhandel und auf den Wochenmärkten greift der Verbraucher stärker zu Wassermelonen. Die vorläufige Käuferreichweite hat sich in der zurückliegenden Woche mehr als verdoppelt.

Ein durchaus üblicher Verlauf zum Saisonauftakt, allerdings hat das sommerliche Wetter diese Entwicklung forciert. So lassen sich die in Spanien greifbaren Mengen aktuell ohne Probleme platzieren. Aktionen in den Supermarktketten bringen zudem Kaufimpulse. In dieser Woche wirbt der Handel 13-mal mit der wasserhaltigen Frucht. Die Endverkaufspreise in den Werbeaktionen liegen zwischen 1,11 und 1,49 EUR/kg. Miniwassermelonen gewinnen zunehmend an Bedeutung und werden für 2,99 EUR/St. an den Endkunden abgegeben.


Damit fließen die Mengen in den frühen Gebieten Spaniens flotter ab als erwartet. Die Preise an den spanischen Vermarktungseinrichtungen haben sich leicht befestigt. Für Miniwassermelonen stehen festere Forderungen von bis zu 15 EUR/100 kg im Raum.


Lassen sich diese Forderungen auf dem deutschen Markt durchsetzen? Behalten Sie mit dem Onlinedienst Markt aktuell Obst den Überblick über die weitere Marktentwicklung und verfolgen Sie täglich die Großhandelsabgabepreise bei Melonen und anderen Obstarten. Sie sind noch kein Kunde? Sichern Sie sich hier Ihren persönlichen Zugang zu unseren Marktinformationen.


Beitrag von Gabriele Held
Marktexpertin Gartenbau

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Blattgemüse | Angebot

Bei Rucola noch einmal aus dem Vollen schöpfen

21.10.2021 (AMI) – Kurz vor dem Ernteende mit Rucola aus deutschem Anbau ist die Warenverfügbarkeit hoch. Preisgünstige Werbeaktionen kurbeln die Nachfrage an. Erst im Übergang auf den November wird das deutsche Angebot spürbar zurückgehen.   Mehr

Deutschland | Zwiebelgemüse | Aktionspreise

Weniger Zwiebeln in den Herbstaktionen beworben

19.10.2021 (AMI) – In den zurückliegenden Wochen liefen die traditionellen Herbst- und Einlagerungsaktionen im Lebensmitteleinzelhandel. Im Rahmen dieser Aktionen werden auch Zwiebeln verstärkt beworben. Allerdings blieb die Zahl der Angebotsaktionen für deutsche Speisezwiebeln in diesem Jahr hinter der des Vorjahres zurück. Gab es unterschiedliche Entwicklungen bei den Packungsgrößen?   Mehr

Deutschland | Südfrüchte | Angebot

Kakiangebot steigt nur zögerlich

14.10.2021 (AMI) – Kakis werden zwar ab Oktober in den Werbeaktionen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) beworben, doch erst im November steuern die orangen Früchte ihrem Werbehöhepunkt entgegen.   Mehr