Europa | Zitrusfrüchte | Marktversorgung

Angebot an Easy Peelern aus Spanien nimmt zu

01.10.2020 (AMI) – Passend zur anstehenden herbstlichen Witterung gelangen verstärkt kleine Zitrusfrüchte bzw. Easy Peeler aus Spanien auf den deutschen Markt. Neben den sehr frühen Sorten wie Satsumas, Okitsu u.ä. setzen jetzt auch Marisol ein. An den Großmärkten werden in der kommenden Woche erste Oronules erwartet.

Die Bedingungen scheinen gut. Das Sommerobst ist geräumt, Tafeltrauben laufen bereits seit Wochen und so stoßen Easy Peeler auch bei den spätsommerlichen Bedingungen auf eine rege Nachfrage. Der Anteil der Haushalte, die in der zurückliegenden 39. Woche zu den kleinen Agrumen griffen, ist um 32 % gestiegen, auch gegenüber der Vorjahreswoche stieg der Wert um 32 %. Selbst wenn die spanische Saison in den Startlöchern steht und die greifbaren Mengen im Ursprung rege abfließen, der Angebotsschwerpunkt liegt in dieser Woche noch bei Überseeware. Das südafrikanische Spätsortenspektrum bei den Easy Peelern wird rege aufgenommen. Der Warenabfluss, vor allem in den Programmen der Supermarktketten, wird durch Aktionen gestützt. Lt. AMI Aktionspreise im LEH wirbt der Handel 12-mal mit Überseeware. Die Preise in den Aktionen liegen zwischen 2,44 und 3,99 EUR/kg. Spanische Easy Peeler werden auch in Sonderverkäufen angepriesen. Das Angebot wird deutlich günstiger offeriert. Die Preise liegen zwischen 1,16 und 1,49 EUR/kg.

Wie entwickeln sich Angebot und Nachfrage bei Easy Peelern im weiteren Saisonverlauf? Antworten darauf, sowie aktuelle Markt- und Preisinformationen zu weiteren Obstarten finden Sie im Onlinedienst Markt aktuell Obst. Sie sind noch kein Kunde? Nutzen Sie unsere Bestellmöglichkeiten im Shop und sichern Sie sich Ihren persönlichen Zugang zum AMI-Expertenwissen.


Beitrag von Gabriele Held
Marktexpertin Gartenbau

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Obst | Marktversorgung

Welche Faktoren wirken auf den Obstmarkt?

15.10.2020 (AMI) – Immer mehr Meldungen und Daten geistern umher. Die Informationslage wird damit unübersichtlicher. Zusätzlich wird es schwieriger zu filtern, analysieren und schließlich fundierte Entscheidungen zu treffen. Um Ihnen den Einstieg in den Obstmarkt zu erleichtern, stellen wir Ihnen die Mechanismen und Stellschrauben des Marktes vor.   Mehr

Deutschland | Fruchtgemüse | Marktversorgung

Knappes Angebot an Salatgurken

15.10.2020 (AMI) – Aus den mitteleuropäischen Produktionen stehen merklich kleinere Mengen an Salatgurken zur Verfügung. Ein vollständiger Ausgleich über das spanische Angebot ist aktuell nicht gegeben.   Mehr

Deutschland | Zwiebelgemüse | Preise

Porreepreise legen insbesondere auf der Großhandelsstufe zu

08.10.2020 (AMI) – Die Preise für Porree haben in den vergangenen Tagen sowohl an den Versteigerungen im Benelux-Raum als auch an den deutschen Erzeugermärkten zugelegt. Das Angebot fällt bei stetiger Nachfrage begrenzt aus. Zudem zeigen sich in vielen Partien nach wie vor die Folgen von vorangegangenem Thrips-Befall.  Mehr