Deutschland | Geflügel | Marktversorgung

Erzeugung von Geflügelfleisch leicht gesunken

14.04.2022 (AMI) – Die Bruttoeigenerzeugung von Geflügelfleisch sank 2021 um 2,4 % auf 1,76 Mio. t. Bereits 2020 hatte es einen Rückgang von 0,9 % gegeben. Der Selbstversorgungsgrad für 2021 lag bei 96,7 %.

Sie können die Nutzungsrechte für Grafik und Text (586 Zeichen) hier erwerben. Zum Shop


Beitrag von Margit M. Beck (MEG)

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück
Welt | Hähnchen | Marktprognose

Hähnchenfleischproduktion auf Vorjahresniveau erwartet

11.05.2022 (AMI) – Laut der aktuellen Prognose des Landwirtschaftsministeriums der USA wird sich die weltweite Erzeugung von Hähnchenfleisch in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr kaum verändern.   Mehr

Deutschland | Legehennen | Strukturdaten

Bodenhaltung herrscht vor

06.05.2022 (AMI) – Auch im Jahr 2021 blieb die Bodenhaltung die dominierende Haltungsform in Deutschland. Ausgebaut werden konnte der Anteil der Biohennen-Plätze in Deutschland.   Mehr

Deutschland | Eier & Geflügel | Preise

Eier werden für den Verbraucher erneut teurer

28.04.2022 (AMI) – Laut dem AMI-Frischeindex sind die Verbraucherpreise für Eier in den ersten zwei Aprilwochen 2022 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 24 % gestiegen.   Mehr

Deutschland | Eier | Erzeugung

Deutschland erzeugte mehr Eier

28.04.2022 (AMI) – Obwohl die Konsumeiererzeugung hierzulande 2021 nochmals ausgeweitet wurde (plus 1,1 %), blieb Deutschland auf Importe zur Bedarfsdeckung angewiesen.   Mehr

Deutschland | Geflügel | Erzeugung

Deutsche Hähnchenschlachtungen im Plus

08.04.2022 (AMI) – 2021 beliefen sich die Hähnchenschlachtungen in Deutschland auf 1,08 Mio. t, das waren 1,4 % mehr als 2020. Am Putenmarkt wurde das 2020er-Ergebnis um 7,4 % verfehlt.   Mehr

Deutschland | Geflügel | Marktversorgung

Erzeugung von Geflügelfleisch leicht gesunken

10.11.2021 (AMI) – Die schwierige Marktlage seit dem Jahr 2020 bremste die Expansionsmöglichkeiten der deutschen Geflügelbranche. Auf Basis der verfügbaren Daten schätzte die MEG für 2021 sogar eine Verringerung der Bruttoeigenerzeugung um 1,0 % auf 1,78 Mio. t.   Mehr

Welt | Hähnchen | Marktprognose

Erhöhung der Erzeugung von Hähnchenfleisch prognostiziert

05.11.2021 (AMI) – Für das kommende Jahr gehen die Experten des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums von einer Steigerung der weltweiten Produktion von Hähnchenfleisch um 1,8 % aus.   Mehr

Deutschland | Eier | Verbraucherpreise

Eier sind im April teurer geworden

14.05.2021 (AMI) – Ganz anders als in den Jahr zuvor erfolgte im April eine Preisänderungen auf Verbraucherebene für Eier. Diese war jedoch unabhängig von den neuen Kontrakten.   Mehr

Welt | Hähnchen | Marktprognose

Erneute Steigerung der weltweiten Hähnchenfleischproduktion prognostiziert

28.04.2021 (AMI) – Nach den Einschätzungen des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums USDA wird die weltweit erzeugte Menge an Hähnchenfleisch auch im Jahr 2021 weiter ansteigen. So wird mit einer Produktionssteigerung von 1,5 % gegenüber dem Vorjahr gerechnet.   Mehr

Deutschland | Geflügel | Marktversorgung

Geflügelfleischverbrauch gestiegen

15.04.2021 (AMI) – Im Jahr 2020 erreichte der Verbrauch mit 23,3 kg je Einwohner einen Rekordwert. Insgesamt belief sich der Verbrauch auf 1,853 Mio. t Geflügelfleisch, das waren 1,4 % mehr als 2019.   Mehr