Deutschland | Getreide | Erzeugerpreise

Knappe Versorgungsaussichten lassen Preise steigen

24.07.2017 (AMI) – Ungünstige Witterungsbedingungen schüren die Sorge um schwache Ernten. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in der EU-28 und in Übersee.

Sie können die Nutzungsrechte für Grafik und Text (576 Zeichen) hier erwerben. Zum Shop

Beitrag von Wienke von Schenck

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland | Grundfutter | Ernte

Unterdurchschnittliche Silomaisernte 2019| GE-I-183

14.02.2020 (AMI) – Auch wenn 2019 höhere Erträge erzielt werden konnten, die Silomaisernte bleibt unter dem langjährigen Mittel.   Mehr

Deutschland | Getreide | Ernte

Getreideernte 2019 unterdurchschnittlich | GE-I-122

14.02.2020 (AMI) – Auch wenn die Anbaufläche kräftig ausgedehnt wurde, die Erträge zur Halmgetreideernte 2019 enttäuschten erneut.   Mehr

Deutschland | Getreide | Ernte

Getreideerträge besser, aber noch lange nicht gut | GE-I-121

14.02.2020 (AMI) – Auch wenn die Anbaufläche kräftig ausgedehnt wurde, die Erträge zur Halmgetreideernte 2019 enttäuschten erneut.   Mehr