Europa | Getreide | Export

EU-Getreideexporte deutlich unter Vorjahr

30.10.2017 (AMI) – Die Getreideexporte der EU-28 liegen bisher deutlich unter Vorjahr. Besonders die Konkurrenz aus Russland und Osteuropa limitiert das Absatzpotential.

Sie können die Nutzungsrechte für Grafik und Text (868 Zeichen) hier erwerben. Zum Shop

Beitrag von Sebastian Kaltenecker

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Europa | Getreide | Ernte

Frankreich: Es sieht nach 10 Mio. t weniger Halmgetreide aus

09.07.2020 (AMI) – So wenig wurde in Frankreich schon lange nicht mehr gedroschen. Die Weizenschätzung liegt 20 % unter Vorjahreslinie.   Mehr

Welt | Ölsaaten | Erzeugung

Mehr Sojabohnen und -schrot in China

08.07.2020 (AMI) – Der wachsende Futtermittelbedarf dürfte im kommenden Wirtschaftsjahr sowohl die Sojabohnenerzeugung als auch die Schrotproduktion in die Höhe treiben.  Mehr

Deutschland | Getreide | Ernte

Schleppender Erntestart

07.07.2020 (AMI) - Mit Verspätung, gebremsten Erwartungen und jetzt noch mit Unterbrechungen läuft die deutsche Getreideernte vorerst alles andere als optimal. Die bislang erfassten Wintergerstenpartien weisen zwar durchaus gute Qualitäten auf, die Erträge sind allerdings oft enttäuschend.  Mehr