Welt | Soja | Ernte

Sojaerzeugung: Brasilien auf dem Vormarsch

30.05.2018 (AMI) – Im Wirtschaftsjahr 2018/19 könnte sich Brasilien auf Platz 1 der weltweit größten Sojaerzeuger vor die USA schieben.

Das US-Landwirtschaftsministerium USDA hat in seinem Mai-Report zur internationalen Marktversorgung mit Ölsaaten die Schätzung der brasilianischen Sojabohnenernte für das Wirtschaftsjahr 2017/18 erneut angehoben. Die Analysten beziffern die Gesamternte nun auf 117 Mio. t, das sind 2 Mio. t mehr als in der Vormonatsprognose. Die US-Erzeugung wird unverändert auf 119,5 Mio. t beziffert, womit die USA im laufenden Wirtschaftsjahr größter Sojabohnenproduzent weltweit bleiben. Aber der Vorsprung ist geschmolzen und im Wirtschaftsjahr 2018/19 könnten die USA knapp hinter Brasilien auf Platz 2 abrutschen. Für Argentinien hat das USDA die Ernteschätzung für das Wirtschaftsjahr 2017/18 nochmals leicht gekürzt, um 1 Mio. t auf 39 Mio. t.

Sie möchten mehr darüber erfahren, was am internationalen Ölsaatenmarkt passiert? Weitere Analysen, Marktlagen und Preise finden Sie auf den Seiten des AMI Onlinedienstes Markt aktuell Ölsaaten. Sie sind noch kein Kunde? Hier geht’s zum Online-Shop.

Beitrag von Sebastian Kaltenecker

© Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH

Zurück

Das könnte Sie auch interessieren

Welt | Soja | Terminkontrakte

Sojakurse schließen auf Vorwochenniveau

20.11.2019 (AMI) – Keine klaren Signale im USA-China-Konflikt, langsame US-Ernte, aber günstige Witterung in Südamerika – der globale Sojamarkt befindet sich aktuell auf Richtungssuche.  Mehr

Welt | Getreide | Marktversorgung

USDA-Bericht schickt Weizenkurse auf Talfahrt

18.11.2019 (AMI) – Unerwartet umfangreiches Weltweizenangebot belastet die Notierungen in Chicago, während die Maisschätzung weniger Korrekturen aufwies als erwartet.   Mehr

Deutschland | Öle | Preise

Forderungen für Pflanzenöle weiter angehoben

13.11.2019 (AMI) – Feste Raps- und Palmölkurse ziehen auch die Kassapreise mit nach oben. Palmöl erweist sich dabei als Zugpferd für Soja- und Sonnenblumenöl.  Mehr