Gartenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Südfrüchte | Aktionspreise

Bereits zahlreiche Aktionen mit Feigen im LEH

01.09.2022 (AMI) – Die blauen Wochen haben begonnen – mittlerweile läuft die Feigenernte in der Türkei auf Hochtouren. Damit einher steigt die Werbeaktivität im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland.   Mehr

Deutschland | Steinobst | Ernte

Zwetschenernte im vollen Gange

01.09.2022 (AMI) – Die Zwetschenernte in Deutschland schreitet in der 35. Woche weiter voran. Dabei müssen die Verbraucher dieses Jahr mehr für deutsche Ware zahlen als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.   Mehr

Deutschland | Zwiebelgemüse | Preise

Feste Preise für Speisezwiebeln

01.09.2022 (AMI) – Bei gelben Speisezwiebeln führten Flächeneinschränkungen und Ertragseinbußen zu einem spürbar verknappten Angebot. Damit ist der saisonübliche Preisrückgang gestoppt.   Mehr

Deutschland | Obst | Handel

Wie geht es weiter am Markt für Avocados?

30.08.2022 (AMI) – Die Nachfrage nach Avocados ist im vergangenen Jahrzehnt nochmals kräftig gestiegen. Die flächendeckende Einführung vorgereifter Ware war ein wichtiger Faktor dabei. Inzwischen trübt sich die Stimmung aber ein. Die Bestimmungsgründe der Nachfrage nach diesem eher teuren Artikel im Obstsortiment geben wenig Anlass zu Optimismus.   Mehr

Deutschland | Wurzelgemüse | Marktversorgung

Kaum noch Wachstum auf den Möhrenfeldern

25.08.2022 (AMI) – Die Lage auf dem Möhrenmarkt hat sich innerhalb weniger Wochen von einer reichlichen zu einer äußerst knappen Angebotslage verkehrt. Mittlerweile kann der Bedarf kaum noch gedeckt werden.   Mehr

Welt | Südfrüchte | Aktionspreise

Schwacher Absatzmarkt bei Avocados

25.08.2022 (AMI) – Die Produktion von Avocados ist in den zurückliegenden Jahren rapide gestiegen. Jahr für Jahr wuchsen die Angebotsmengen aus nahezu allen Anbaugebieten. Jetzt verlangsamt sich die Entwicklung.   Mehr

Europa | Fruchtgemüse | Handel

Auf und Ab am Tomatenmarkt

18.08.2022 (AMI) – Der Tomatenmarkt ist derzeit wenig durchschaubar. Vor allem an den Veilingen im Beneluxraum kommt es aktuell zu Preisschwankungen. Die private Nachfrage verlagert sich weiter zu Minivarianten, worauf der Lebensmitteleinzelhandel mit einer hohen Werbeintensität reagiert.   Mehr

Europa | Gemüse | Markttrends

Knapperes Tomatenangebot ließ Preise steigen

16.08.2022 (AMI) – Die Tomatenpreise haben das Vorjahresniveau von Dezember 2021 bis zum Juni 2022 meist überstiegen, sie waren sogar in mancher Mitteilung des Statistischen Bundesamtes zur Inflation vertreten.   Mehr

Europa | Südfrüchte | Strukturdaten

Rekordhohe Melonenpreise

11.08.2022 (AMI) – Bei Melonen ist die aktuelle Lebensmittelteuerung deutlich zu spüren. In Spanien, eines der Hauptanbauländer, sind die Preise in die Höhe geschossen. Die Nachfrage ist seit Beginn der Kampagne dank der guten Witterung in den meisten europäischen Ländern sehr hoch, was angesichts des knappen Angebots zu Spannungen auf den Märkten führt.   Mehr

Deutschland | Stängelgemüse | Strukturdaten

Spargel in Europa ist vor allem Spargel in Deutschland

08.08.2022 (AMI) – In Sachen Spargel nimmt Deutschland eine Sonderstellung ein. Bei einem Anteil der Ertragsfläche von gut 17 % an der gesamten Gemüseanbaufläche in Deutschland ist das auch nicht verwunderlich. Ein so hoher Anteil wird in keinem anderen Land der EU erreicht. Allerdings hat die einstige Erfolgsgeschichte in der Saison 2022 einen herben Dämpfer erfahren. Aufgrund der Kaufzurückhaltung der Verbraucher war das Angebot zu groß, und die Preise standen unter Druck. Um zukunftsfähige Strategien zu entwickeln ist es wichtig, die Ausgangslage zu analysieren.   Mehr