Gartenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Steinobst | Aktionspreise

Angebotsaktionen mit Zwetschen laufen etwas später an als im Vorjahr

27.07.2021 (AMI) – Etwa eine Woche später als im Vorjahr laufen die Angebotsaktionen mit Zwetschen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel stärker an. Erstmals in dieser Saison ist die Zahl der Werbeanstöße in der 30. Woche sprunghaft gestiegen. In den kommenden acht bis zehn Wochen werden Zwetschen in den Werbezetteln dauerhaft präsent sein. Wer hat die Nase vorne: Deutsche Zwetschen oder die Importware?   Mehr

Deutschland | Beerenobst | Strukturdaten

Strauchbeerenflächen entwickeln sich uneinheitlich

26.07.2021 (AMI) – Die Anbaufläche von Strauchbeeren blieb in Deutschland 2020 insgesamt auf stabilem Niveau. Allerdings entwickelten sich die einzelnen Arten indes unterschiedlich.   Mehr

Deutschland | Beerenobst | Strukturdaten

Das Wachstum des Heidelbeermarkts setzt sich fort

26.07.2021 (AMI) – Das Wachstum der Heidelbeeren in Deutschland reißt nicht ab. Insbesondere die Einfuhren nahmen in den vergangenen Jahren rasant zu.   Mehr

Deutschland | Hülsengemüse | Angebot

Buschbohnen tauchen erst vereinzelt in Aktionen auf

22.07.2021 (AMI) – Bei Buschbohnen verlagert sich das Angebot verstärkt auf deutsche Ware. Allerdings kommt das regenreiche Wetter der Bohnenkultur nicht entgegen.   Mehr

Deutschland | Blattgemüse | Angebot

Starkregen begrenzt Angebot an Rucola

15.07.2021 (AMI) – Bis zur vergangenen Woche konnten die Verbraucher bei Rucola zu günstigen Preisen aus dem Vollen schöpfen. Doch nun haben die widrigen Witterungsbedingungen der vergangenen Tage zu Ausfällen geführt. Damit steigen die Preise an.   Mehr

Europa | Zwiebelgemüse | Ernte

Zwiebelernte setzt europaweit verspätet ein

15.07.2021 Ein kaltes und in weiten Bereichen nasses Frühjahr haben Spuren in der Entwicklung der Zwiebelbestände in den nördlichen Anbauregionen Europas hinterlassen. Ganz anders sieht die Situation in Südeuropa aus. Im großen Produktionsland Spanien waren die Bedingungen weitgehend ideal.   Mehr

Deutschland | Steinobst | Strukturdaten

Frost schmälert die Ernte bei Süßkirschen

14.07.2021 (AMI) – Die Süßkirschenernte 2020 fiel deutlich kleiner aus als in den beiden Vorjahren. Grund waren die Frühjahrsfröste, die zu erheblichen Ernteausfällen geführt haben.   Mehr

Deutschland | Wurzelgemüse | Angebot

Knappere Versorgung mit Radieschen zeichnet sich ab

08.07.2021 (AMI) – Nach einem hochpreisigen Saisonstart hatte sich die Marktlage bei Radieschen zuletzt auf ein saisonübliches Gleichgewicht eingependelt. Der Bedarf konnte gut gedeckt werden. Doch die widrigen Witterungsbedingungen machen auch dem Anbau von Radieschen zu schaffen, es wird eine knappere Marktversorgung erwartet.   Mehr

Deutschland | Steinobst | Marktversorgung

… und dann kommt es anders als gedacht

08.07.2021 (AMI) – Das Wetter spielt eine wesentliche Rolle im Obstbau. Prognosen und Erwartungen werden korrigiert oder verworfen, weil es friert oder stark regnet oder überhaupt nicht regnet. Beispiel dafür ist die diesjährige Sommerobstsaison. Frost im Frühjahr, dann Hitze und Starkregen – es geht auf und ab. Das lässt sich auch gut an den Preisen ablesen.   Mehr

Deutschland | Beerenobst | Angebot

Umstieg auf deutsche Himbeeren

01.07.2021 (AMI) – Die Angebotssaison bei Himbeeren von der Iberischen Halbinsel ist weit fortgeschritten. Die Zufuhren in die Bundesrepublik gehen weiter zurück. Werbeaktivitäten mit spanischer oder portugiesischer Ware gibt es nur noch wenige. Dafür nimmt die inländische Produktion seit dieser Woche stärker Fahrt auf.   Mehr