Gartenbau

Aktuelle Meldungen

Deutschland | Obst | Strukturdaten

Aprilfröste führten 2017 zur kleinsten Obsternte seit Jahren

12.04.2018 (AMI) – Die Obsternte in Deutschland 2017 war die kleinste der vergangenen 25 Jahre. Äpfel beeinflussen maßgeblich das Gesamtergebnis. Aber auch bei anderen Obstarten wie Steinobst gab es starke Einschnitte. Zudem war die Erdbeerernte eine der kleinsten in den vergangenen 15 Jahren. Lediglich Strauchbeeren sind weiter auf Wachstumskurs. Was sind die Gründe für die sehr kleine Ernte? Den größten Einfluss hatten sicherlich die Spätfröste im April 2017, aber für die kleine Obsternte gibt es noch weitere Ursachen.   Mehr

Deutschland | Gemüse | Strukturdaten

Früher Start beeinflusste Gemüsepreise im weiteren Saisonverlauf

05.04.2018 (AMI) – Witterungsextreme nehmen zu, und in den vergangenen Jahren war ein gemäßigter Witterungsverlauf in Deutschland eher die Ausnahme. Frost, Trockenheit, sowie Stark- bzw. Dauerregen haben die Freilandgemüseproduktion 2017 gebietsweise erheblich beeinflusst. Nach einem warmen März war das Angebot an Frühgemüse schnell gestiegen. Entsprechend stark sind die Preise schon früh im Jahr gesunken. Dieser frühe Preisrückgang hat den Markt auch im weiteren Saisonverlauf beeinflusst.   Mehr

Deutschland | Beerenobst | Strukturdaten

Erdbeerernte nochmals kleiner

05.04.2018 (AMI) – Die Erdbeerernte 2016 war schon klein, die Ernte 2017 jedoch noch kleiner. Vor allem die Kälte machte den Pflanzen zu schaffen. In den frostigen Nächten Ende April sind viele Blüten regelrecht erfroren. Die anschließenden Wetterkapriolen führten zu zusätzlichen Ausfällen.   Mehr

Deutschland | Tafeltrauben | Haushaltsnachfrage

Nachfrage nach Trauben zuletzt gestiegen

05.04.2018 (AMI) – Mangels ausreichender Alternativen im Obstsortiment waren Trauben in der Woche vor Ostern stark in den Werbeaktionen des Lebensmitteleinzelhandels (LEH) präsent. Das hat die Nachfrage auf der Verbraucherseite deutlich beflügelt. Auch Anfang April setzen die Ketten in den Aktionen auf Trauben.   Mehr

Deutschland | Stängelgemüse | Großhandelspreise

Zögerlicher Saisonstart bei Rhabarber

29.03.2018 (AMI) – Das Angebot an Rhabarber vor Ostern beschränkt sich auf kleinere Mengen aus dem geschützten Anbau in Deutschland und in den Niederlanden. In den folienverfrühten Beständen im Freiland zeigen sich zwar bereits erste Zuwächse, für eine Ernte zu Ostern reicht das aber noch nicht aus. Die durchschnittlichen Großhandelsabgabepreise zogen daher nochmals an.   Mehr

Deutschland | Wurzelgemüse | Strukturdaten

Möhrenfläche erneut im Aufwind

29.03.2018 (AMI) – Bei Möhren wurde die Anbaufläche im vergangenen Jahr um satte 12 % auf rund 12.500 ha ausgeweitet. Das sind gut 1.300 ha mehr als im Jahr 2016, das den bisherigen Rekord hielt.   Mehr

Deutschland | Stängelgemüse | Großhandelspreise

Nur wenig Spargel zu Ostern 2018

29.03.2018 (AMI) – Manch einer wird in den vergangenen Tagen wehmütig an den März 2017 zurückgedacht haben. Zahlreiche Sonnenstunden hatten die Temperaturen steigen lassen und zu einem frühen Start der deutschen Spargelsaison geführt. Ganz anders in diesem Jahr. Der März kam vielfach winterlich daher, so dass der Spargel selbst unter Dreifachabdeckungen noch nicht so richtig gewachsen ist. Anders sieht es aus, wenn der Spargel zusätzlich mit Wärme an den Wurzeln versorgt wird. Die kleinen Mengen aus dem beheizten Anbau waren zu Ostern gesucht und wurden zu hohen Preisen verkauft.   Mehr

Deutschland | Bio-Gemüse | Strukturdaten

Bio-Gemüsefläche in Deutschland erneut gestiegen

23.03.2018 (AMI) – Die deutsche Bio-Gemüseanbaufläche ist 2017 ein weiteres Mal gewachsen. Mit insgesamt 13.700 ha stieg die Anbaufläche um 10,7 % im Vergleich zum Vorjahr auf Rekordhöhe an.   Mehr

Deutschland | Blattgemüse | Angebot

Eissalat weiterhin zu günstigen Preisen verfügbar

22.03.2018 (AMI) – Eine hohe Warenverfügbarkeit in Spanien führt dazu, dass der Einzelhandel in Deutschland den Salatklassiker Eissalat seit Wochen zu günstigen Preisen anbieten kann. Die Verbraucher reagieren darauf mit hohen Einkaufsmengen.   Mehr

Deutschland | Gemüse | Strukturdaten

Möhren und Zwiebeln tauschen die Positionen

22.03.2018 (AMI) – In Deutschland wurde 2017 auf einer Fläche von 128.882 ha Gemüse im Freiland angebaut. Spargel hat seine dominierende Stellung behauptet.   Mehr